Mein Clozapin Tagebuch

Home Foren THERAPIE Mein Clozapin Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 233)
  • Autor
    Beiträge
  • #95805

    Hey Leute,

    da ich nun Clozapin einschleiche ist es sicher interessant für andere mal nachzulesen wie man sich dabei fühlt. Jetzt nehme ich zurzeit 12,5 mg. Haloperidol bleibt auf 5 mg. Olanzapin wird auf 15 mg reduziert. Ich fühle mich etwas schummrig, aber sonst ist noch alles gut. Hoffe es bleibt so.

    #95875

    auch hier nochmal, alles gute für die umstellung …

    :-)

    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    dann wird es dir sein, als lachten alle Sterne.
    Weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

    (aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

    #95877

    Danke dass du deine Erfahrung teilst :-)

    #95879

    Danke das du uns an deinen Erfahrungen  teilhaben läßt. Drück die Daumen für die Umstellung wäre sicher sehr schön für dich wo ankommen zu können mit den Medis, hast ja ne lange Reise hinter dir. LgB

    Ich will ja zum Leben sagen jeden Tag wie er auch sein mag.

    #95900

    Danke Euch. Ich hab net viel Zeit. Mein Kumpel und ich mauern einen Grill. Ist ganz schön viel Arbeit. Was ich bemerke ist eine leichte Dämpfung. Ich nehme 12,5 morgens und 12,5 abends. Olanzapin bin ich am langsamen aus schleichen. Es wirkt bereits in minimaler Dosis, leider noch nicht schläfrig, weswegen ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte. Sei es drum. Ich werde berichten wie es weiter geht.

    #95935
    AvatarFMS

    Oh man, du nimmst auch viel.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du das Clozapin gut verträgst und das als Monotherapie dann weiterführen kannst. Ich bin auch gespannt zu lesen, wie du es verträgst.

    Als ich in der Psychiatrie auf der Psychose-Station Praktikum gemacht habe, hat fast jeder auf der Station Clozapin bekommen und die vertrugen das alle eigentlich ziemlich gut. Allerdings waren die Dosen deutlich höher, aber du schleichst ja gerade erst ein.
    Leider kam ich nie dazu die Patienten mal zum Clozapin zu befragen. Ich weiß aber aus der Visite, dass wohl Verstopfung und starker Speichelfluss so die Standartnebenwirkungen waren bei den meisten. Allerdings dann halt in einer Dosis von 400 mg +/-.

    Hat Zyprexa/Olanzapin dich schläfrig gemacht? Mich macht das zwar müde, aber beim Einschlafen hilft es leider überhaupt nicht. Ich nehme es auch in einer Höhe von 15 mg. Es kippt mich halt nicht aus den Latschen.

     

    #96058

    Hallo Zusammen,

    wollte mich mal wieder melden. Nehme jetzt 25-0-0-25 vom Clozapin. Olanzapin auf 15 mg. Haloperidol weiterhin 5 mg. Bisher noch keine Probleme. Auch mein Sättigungsgefühl ist normal. Nur auf dem Klo war ich bisher noch nicht. Das bereitet mir etwas Sorgen. Mal gucken wie die nächsten Tage sind. Ich werde berichten. Schlaf ist auch noch normal. Keine Schläfrigkeit, aber der Speichel nervt. Hab mich in der Nacht verschluckt. Danke @fms für deine Worte. :-)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 month, 3 weeks von Metalhead666Metalhead666.
    #96115

    huhu @metalhead666 ,

    kann ich verstehen das es dir etwas sorgen bereitest das du noch nicht auf toilette konntest…

    weiss auch gar nicht ab wieviel tagen das dann irgendwie kritisch wird/werden kann…

    aber da könntest du ja mal in der praxis nachfragen…


    @fms
    schrieb ja auch das verstopfung eine häufige nebenwirkung ist, aber er schrieb ja auch von viel höheren dosen…aber vielleicht fängt das ja auch bei niedrigen dosen manchmal schon an, so wie bei dir jetzt…

    ich glaube ich würd das dann abklären, einfach um auf nummer sicher zu gehen…

    liebe grüße und einen guten wochenstart      :bye:

    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    dann wird es dir sein, als lachten alle Sterne.
    Weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

    (aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

    #96119

    Danke Dir @erdbeere. Heute Morgen war ich auf der Toilette. War alles gut. Ich bin aufgewacht und war müde. Sehr gutes Zeichen sag ich nur. Endlich kann ich schlafen. Ich fühle mich leicht gedämpft was ja auch Sinn und Zweck des ganzen ist. Blockiert bin ich deshalb auch vom denken her nicht. Ein gutes Medikament bisher. Ich werde weiter berichten. :-)

    #96145

    ja berichte uns weiter     :good:         schön das du bis jetzt zufrieden bist         :good:

    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    dann wird es dir sein, als lachten alle Sterne.
    Weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

    (aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

    #96152

    Ja das bin ich. Danke Dir

    #96382

    Heute kommt der nächste Streich. Meine Abendmedikation wird erhöht auf 50 mg. Leider habe ich eine leichte Gewichtszunahme schon feststellen können. Statt 85 kg wiege ich jetzt 87 kg. Habe aber auch viel gefuttert am Wochenende :wacko: So lange es nur zwei kg sind ist das ja noch in Ordnung.

    #96390

    dann alles gute für die weitere erhöhung…

    :-)

    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    dann wird es dir sein, als lachten alle Sterne.
    Weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

    (aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

    #96401

    Danke Dir @erdbeere :-)

    #96529

    Heute geht es mir nicht so gut. Das kommt vom sportlichen absetzen von Olanzapin. Ich muss aber da durch. Hilft nichts! Sonst kann ich aber nicht klagen, außer dass die schlaffördernde Wirkung noch auf sich warten lässt. Das ist schade, weil ich an Schlafstörungen leide. Vielleicht kommt es ja noch. Ansonsten ist es ein gutes Medi das Clozapin. Ich fühle mich gut damit und hoffe auf baldige Linderung. Auch mein Gewicht ist ok. Habe sogar ein Kilo wieder runter. Der Trick ist einfach nur noch am Abend was zu essen. Sonst habe ich drei Milchkaffee intus. Das sättigt auch mit der Zeit. Soviel zu meinem Update. :-)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 month, 3 weeks von Metalhead666Metalhead666.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 233)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.