Für immer krank?

Home Foren Austausch (öffentlich) Für immer krank?

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #109566

    Oh Gott @Molly das ist ja furchtbar!

    Klingt wirklich wie Mensch zweiter Klasse! Als würden wir es eh nicht raffen.

    Will Dir jetzt nix einreden, aber ich bin gerade auf anderen Pfaden, etwas ab von der Schulmedizin.

    Fühle mich nämlich auch nicht gut „behandelt“. Aber ich glaube dass auch Ärzte einen so behandeln wie sie es gelernt haben. Jedenfalls sollten sie das. Das was du gerade schilderst ist ja fern ab der ärztlichen Kunst. Und als würden sie sich keine Mühe geben. Das sollte nicht so sein!

    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

    #109583

    Ich werde für immer krank bleiben…mit Stimmen hören und Geruchshallus und haptischen Hallus…ist nicht zu ändern.

    #109588

    @molly und @Ladybird,

    Ich hab zum Glück eher positive Erfahrungen bei Ärzten gemacht und hoffe das bleibt so. Meine Zahnärztin weiss natürlich auch das ich Erwerbsminderungsrente kriege. Einmal sagte ich das mir die teurere Füllung nicht leisten kann. Da brauchte ich statt 2 dann nur eine zahlen, war total lieb.  Meine Hausärztin, hat sogar weil ich einmal sagte ich hab so eine Verhärtung im Oberbauch, einen Ulltraschall gemacht und dann festgestellt das ich ganz viel Luft im Bauch hatte. Konnte dann zwar nichts machen, aber hat es wenigstens versucht. Die ruft mich netterweise (telefonberataung wird ja bezahlt), wenn ich meine TSH-Werte wissen will, weil ich nicht jedesmal 2x dahin will.


    @Felinor
    , das ist doch noch garnicht gesagt. Wenn Du richtig eingestellt wirst, dann viell. auch etwas höhere Dosis akzeptierst, vielleicht wirds dann besser (die Wirkung kann aber Wochen dauern). Ich hab am Anfang auch gedacht so kann ich nicht leben. Angst ohne ende, weinen ohne ende, überhaupt kein Antrieb…..hab dann halt meinen Arzt jedesmal vollgeheult. Und nach und nach griffen die Medis, haben auch AD ausgetauscht weil ich unter Amitryptillon garkeine Gefühle mehr hatte. Habe ausserdem Ofiril bekommen weil meine Angst so schlimm war und das Eptileptikum als Nebenwirkung Mut macht.

    Klar bin ich traurig weil ich so fett geworden bin, aber wenigstens hab ich jetzt wieder ein Leben. Meine Angst bin ich nicht ganz los geworden, aber die Stimmen sind weg  und Antrieb ist etwas besser.

    Das wünsche ich Dir auch. Dran bleiben heisst es.

    Euch viel Kraft und einen schönen Abend. :bye:

    #109612

    Das mit der Luft im Bauch, wo deine Ärztin nichts machen konnte ist auch wieder so was. Sie hätte dir zumindest Tipps geben müssen, was du da machen kannst. :cry:

    Schau hier: https://www.eurapon.de/blog/luft-im-bauch-was-tun/#:~:text=Was%20Sie%20bei%20zu%20viel%20Luft%20im%20Bauch%20sofort%20tun%20k%C3%B6nnen,-%C3%84u%C3%9Ferliche%20Anwendungen&text=Zur%20Unterst%C3%BCtzung%20eignen%20sich%20K%C3%BCmmel,und%20hilft%20gegen%20m%C3%B6gliche%20Bauchschmerzen.

    Grüßle von Molly

    #109614

    @Ladybird, ich finde, die Schulmedizin wäre ausreichend, wenn man richtig behandelt werden würde. Heilpraktiker und andere Alternativler nehmen sich vielleicht mehr Zeit aber ihre Methoden sind eben oft nicht richtig geprüft und außerdem wollen sie immer nur dein Bestes… Nämlich dein Geld und davon möglichst viel! Wenn es nicht aufs Geld ankäme, würde ich da aber vielleicht schon ein paar Methoden für mich ausprobieren.

    Grüßle von Molly

    #109617

    Ja Molly es hängt viel an der Kohle. Was sehr traurig ist wenn’s um Gesundheit geht! Weiß da auch gerade keinen Rat.

    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

    #110331

    also Paradontosebehandlungen sollen sehr schmerzhaft sein….

    Vitamin C haltige Lebensmittel sollen vor Paradontose schützen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 weeks, 4 days von AvatarErtl.
    #110418

    Ja die Behandlung war schmerzhaft. Vitamin C wird da nicht reichen. Müsste das Rauchen einstellen.

    Bekomm ich aber gerade nicht hin :-/

    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.