EX-IN

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #186494

    Ich habe die Zusage für den EX-IN Kurs, der aus 12 verschiedenen Modulen besteht und ca. ein Jahr dauert. Verpflichtend sind zwei Praktika – eines im Grundkurs (erste 6 Monate) über 40 Std und eines im Aufbaukurs – 80 Std.

    Nun habe ich bereits eine Absage auf eine erste Praktikumsbewerbung und mich in in einem Betreuten Wohnen noch um ein Praktikum bemüht. Würde da nach ca. einer Woche mal telefonisch nach haken, falls ich nicht vorher was höre…


    @leo
    hast du schon einen Platz? Vielleicht können wir uns hier ein wenig zu EX-IN austauschen? Wer mag…?

    Liebe Grüße

    escargot

    #186508

    Berichte uns gerne liebe @escargot ich finde die Ausbildung ja sehr spannend. Aber es wäre mir zuviel. :bye:

    #186527

    Liebe escargot,

    ich finde es auch sehr spannend und freue mich für dich!

    Lieben Gruß, Fraggle


    „Fast alle Menschen gehen mit geschlossenen Augen durchs Leben, von ihrer Geburt bis zu ihrem Tod. Auch Sie und ich, Schmuel, mein Lieber. Mit geschlossenen Augen. Würden wir die Augen auch nur eine Sekunde öffnen, würden wir auf der Stelle einen schrecklichen Schrei ausstoßen …“ – Gerschom Wald in „Judas“ von Amos Oz

    #186530

    Ich habe die Ausbildung auch schon ein paarmal angepeilt aber ich traue es mir wg der verminderten Belastbarkeit einfach nicht zu. Und man muss es ja auch selbst bezahlen.

    #186544

    Ja liebes @Floeckchen, liebe @fraggle, das muss ich auch sehen, ob das nicht zu viel wird. Kann es mir gerade noch nicht vorstellen (nachdem ich gestern keinen guten Tag erwischt habe und mich nichtmal eine Std. konzentrieren konnte :(

    Hallo @Angora vielleicht traust du dir zu einem späteren Zeitpunkt die Ausbildung ja doch noch zu! Das mitvdem Bezahlen finde ich auch ein großes Manko. Es ist sehr teuer und man darf eigentlich nicht krank werden, da man nur ein einziges Modul kostenlos nachholen darf!

    Liebe Grüße

    escargot

    :rose:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen, 1 Tag von escargot.
    #186580
    Leo

    Glückwunsch @Escargot

    mir gehts grade nicht gut, werde mich melden, wenn’s wieder besser ist.

    viel Glück bei der weiteren Suche nach einem Praktikum. 😊

    „Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden." - John Lennon

    #186600

    Wünsche dir, dass es schnell wieder besser wird, lieber @Leo!

    Grüßle von Molly

    400mg Amisulprid 1-0-0-0

    Blutdrucksenker: 4mg Doxagamma 1-0-1-0, 5mg Ramipril 1-0-1-0, 25 mg HCT als Diuretikum 1-0-0-0

    #186692

    Das finde ich zwar nachvollziehbar aber nicht passend für psychisch Erkrankte (dass sie nur einmal krank werden dürfen). Das wäre für mich ein Ausschlusskriterium, einfach aus der Erfahrung der letzten 10 Jahre heraus.

    #188303

    Verstehe @angora!

    JETZT wurde der Kurs auf Beginn April 2022 verschoben :( das crasht jetzt schon meinen Zeitplan… :negative: schXXß Corona!

    #188322

    Das ist natürlich ärgerlich. Was will man anders machen als abwarten! :scratch:

    #188324
    Leo

    Ach je, wie ärgerlich @Escargot genau das habe ich auch die letzten 3 Jahre mitgemacht. Aus irgendeinem Grund kam der Kurs nicht zustande, dann kam er zustande, aber Corona kam in den Weg, dann wurde er immer wieder verschoben und dann hat sich das Team aufgelöst und plötzlich gabs gar keinen Kurs mehr.

    Dann bin ich zu einem anderen Ex-In Standort gewechselt, der für mich sowieso besser erreichbar ist. weil in der Stadt, in der ich wohne.

    Gibts bei euch vielleicht noch andere Kurse in der Nähe, die auch in Frage kämen für dich?

    „Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden." - John Lennon

    #188364

    Ja lieber @metalhead666 ich bin auch etwas verärgert aber vor allem auch über deren Konzept. Sie bieten nichtmal pro forma an vom Vertrag zurück zu treten! Nicht, dass ich das machen würde, dennoch…

    Ah lieber @leo gut zu wissen! Leider ist es für mich nicht möglich den Kurs anderswo zu machen. Selbst da gondele ich schon jeweils mindestens eine Stunde hin und auch wieder zurück. Hatte mir ja über Airbnb ein Zimmer gebucht! Gut, dass das zu stornieren ging!

    Insgesamt trotzdem alles etwas ärgerlich! Für mich war das auch so ein Ziel,das ich mit gesetzt hatte und das jetzt eben vorerst wegfällt…

    liebe Grüße

    escargot

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.