Kopf frei bekommen Therapie

Home Foren THERAPIE Kopf frei bekommen Therapie

Ansicht von 13 Beiträgen – 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #19105
    Anonym

      Wie macht ihr das? Ich sportel und spiele wieder mit der vr Brille. Natürlich auf der Ps4. :)

      #19146

      guten morgen @halbwahr :bye:

      ich höre gerne domian oder hörspiele um runterzukommen…
      und das radeltraining bringt mich auch manchmal runter habe ich festegstellt…auf jeden fall hinterher ist es immer ein tolles gefühl, auch wenn ich nur 14 minuten schaffe noch zur zeit…

      liebe grüße
      erdbeere

      #19190
      Anonym

        Ich höre gerne Podcasts oder Hörbücher, ich lese gerne Bücher und Zeitschriften, ich fotografiere gerne draußen in der Natur, Spazierengehen entspannt mich auch ein wenig.

        #19244

        Ich lege mich meist ins Bett und lass nebenbei YouTube oder Tv laufen, manchmal auch Domian, wobei ich bei dem immer zuhöre und nicht wirklich abschalten kann. Der hält mich dann eher wach…

        #19266
        Anonym

          Spazieren gehen, schwimmen, oder beten. Auf verschiedene Weise bekomme ich wieder Luft, Freiraum. Oder mal TV, der gute alte Bergdoktor :) da bin ich echt relaxt.

          Lg, Bernadette

          #19286
          Anonym

            Diagnose Mord ist super

            #20045

            Ich geh mit Hund gassi, dann hoch zu meiner Mom und wir schauen uns viel Tiersendungen an oder am WE gern Zuhause im Glück oder So. (das sind die Tage wo ich bis spät bei ihr bin) der Super Doc auf sixx 18:18h bis 20h. Zwischendurch geh ich natürlich mit meinem Dogi. :bye:


            https://butterflys-pearl-kalina.hpage.com/willkommen.html
            https://hamasi-ben-ihmz-achthamar.hpage.com/willkommen.html

            D / 49Jahre
            Quetiapin 200 +400 , Risperidon 2mg, Doxepin 2x 50mg,
            Ofiril 2x 150mg, Bedarf Lorazepam
            L-Thyroxin

            #20083
            Anonym

              Ich gehe spazieren oder fahre Fahrrad.

              #20145
              Anonym

                Gestern hatte ich einen Blutzuckerwert von 49 ohne Medikamente. Mir geht es dann nicht super. Ist das normal?

                #20231

                Wenn ich mich nicht täusche sollte der so bei 100 liegen? Unterzuckerung kann bis zum Koma führen. :bye:


                https://butterflys-pearl-kalina.hpage.com/willkommen.html
                https://hamasi-ben-ihmz-achthamar.hpage.com/willkommen.html

                D / 49Jahre
                Quetiapin 200 +400 , Risperidon 2mg, Doxepin 2x 50mg,
                Ofiril 2x 150mg, Bedarf Lorazepam
                L-Thyroxin

                #26823

                Mir hilft ein Telefonat immer, um auf andere Gedanken zu kommen oder um mich von Gedankenschleifen zu lösen. Auf Spotify höre ich auch gerne Traumreisen zum dösen… Das beruhigt mich ebenso. Aber ich widme mich auch gerne kreativen Ideen, malen, basteln, zeichnen… Wenn man einmal ins Tun gerät, schaltet man schnell ab :)

                #27048
                Anonym

                  Ich kenne mich ja bei Diabetes überhaupt nicht aus, aber bei Unterzucker soll man laut Google Kohlenhydrate essen, Traubenzucker oder dergleichen, es kann zu Funktionsstörungen kommen, das macht sich meist als erstes im Gehirn bemerkbar, ich halte deine Diät vielleicht für unpassend für dich, laut Google Recherche zumindest, was nichts heißen muss, nur google eben

                  #27392

                  was mir empfohlen wurde von dem VT  ist Imaginations therapie.

                   

                  Hilft echt, nimmt einem die Last von den Schultern

                   

                  • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Jahre, 4 Monate von schizo2010.
                Ansicht von 13 Beiträgen – 1 bis 13 (von insgesamt 13)
                • Sie müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.