NL Kombi Therapie

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) NL Kombi Therapie

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #346049

    <p style=”text-align: left;”>Hallo,</p>
    Aktuell nimm ich 6mg fluanxol sowie 37,5m venlafaxin und Bedarfs Weise zwischen 30-40mg promethazin. Und 1mg tavor

     

    Da die antipsychotische Wirkung des fluanxol nicht mehr ausreichend ist, ich aber 7mg nicht vertrage, ich öfters mit angstattacken zutun habe.

    Bin ich am überlegen meiner psychaterin eine kombitherapie mit seroquel vorzuschlagen, ich habe mich bewusst für ein sedieren des Medikament entschieden da ich oftmals unruhig bin und Reize nicht gut vertrage.

    Wie sind eure Erfahrungen mit Kombi Therapie

    ? Liebe Grüße


    10mg Zyprexa
    30-40mg promethazin bei Bedarf und 1mg tavor

    #346051

    Viele nehmen eine Kombitherapie. Ich auch! Olanzapin 25 mg und 700 mg Quetiapin also Seroquel! Sagen wir es mal so. Wenn Du es verträgst, dann hau das Zeugs rein. Warum sich quälen wenn man es besser haben kann!

    #346066

    Würde olanzapin nicht so fett machen, wäre das auch meine erste Wahl.


    10mg Zyprexa
    30-40mg promethazin bei Bedarf und 1mg tavor

    #346067

    @Miina ich habe von Olanzapin sogar abgenommen, aber von Seroquel extrem zugenommen. Ich würde immer Ola bevorzugen dem Seroquel. Vielleicht reicht dir ja auch eine niedrige Dosis in Kombi mit Fluanxol.


    1 mg Fluanxol, 600 mg Orfiril long, 25 mg Atosil

    #346073

    Ich habe sogar von Clozapin abgenommen! Alles relativ ;-) :gut:

    #346087

    Ich frage mich ob Nebenwirkungen nach längerer Einnahme Zeit verschwinden? Meine psychaterin erreiche ich leider erst wieder am 10.5… Das einzige was unter 7mg vermehrt auftritt ist tremor und das mir ständig schwarz vor Augen wird..

    Aber selbst unter 7mg hatte ich schon Halluzinationen, doch lieber Kombi dann lieber vom fluanxol weniger und dafür anderes mehr


    10mg Zyprexa
    30-40mg promethazin bei Bedarf und 1mg tavor

    #346295

    ich  nehm ja Quetiapin (Seroquel) 1x 200mg abends 1x 400, was dazu siehst ja unten. Mir wollte mein Psychiater Fluxanol wg. dem zappelig machen nicht aufschreiben, weil ich extrem in meiner Psychose  und am Anfang zapppelig war. Daher kann ich nur dazu raten wenn man eh schon zappelig ist. Aber Du musst halt auf das  Essen aufpassen, mir gelang es ja letztes Jahr damit abzunehmen, aber im Moment steh ich noch bei 84kg und komm nicht runter, was sicher an meiner schokosucht liegt. Ohne kann ich echt nicht schlafen. Also jetzt nach 12 Jahren merk ich das Quetiapin kaum noch, aber ich sag mir immer, wer weiss wie ich ohne drauf wär.

    Bedarf hab ich auch Lorazepam (Tavor). Die Kombi die ja unten steht, hats bei mir gebracht.

    Drücke Dir die Daumen, aber bissl GEduld brauchst schon, hat bei mir bestimmt 6 Wo. gedauert bevor es richtig anschlug. :ciao:


    https://butterflys-pearl-kalina.hpage.com/willkommen.html
    https://hamasi-ben-ihmz-achthamar.hpage.com/willkommen.html

    D / 49Jahre
    Quetiapin 200 +400 , Risperidon 2mg, Doxepin 2x 50mg,
    Ofiril 2x 150mg, Bedarf Lorazepam
    L-Thyroxin

    #346310

    Gestern hab ich ausversehen 8mg fluanxol genommen das hat mich echt umgehauen aber konnte gut schlafen.

    Ja diese permanente Unruhe habe ich erst seitdem ich auf 5mg fluanxol war, echt schlimm.

    Ich hatte ja Schonmal seroquel prolong 200mg Das hat ausgereicht und ich bin jeden 2tag ins Fitness Studio gegangen.

    Abnehmen muss ich auch unbedingt aktuell hab ich 101kg bei einer größe von 170cm =(


    10mg Zyprexa
    30-40mg promethazin bei Bedarf und 1mg tavor

    #346312

    Ich war mit 5 mg auch super unruhig und super müde und super ängstlich und super zwanghaft. :wacko:
    vielleicht kannst du runter mit dem Fluanxol, wenn du wieder 200 mg Seroquel dazu nimmst, wenn du damit schon mal so gut klargekommen bist und nicht weiter zunimmst.


    1 mg Fluanxol, 600 mg Orfiril long, 25 mg Atosil

    #346322
    Pia

      Guten Abend liebe @Miina,

      zu den Medikamenten, die du nimmst, kann ich dir leider nichts sagen, ich hatte die noch nie.

      Ein schönes Foto hast du von dir drin.

      Gute Besserung 🍀 wünsche ich dir und dass du gut schlafen kannst.

      Liebe Grüße Pia :ciao:

    Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
    • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.