Wer hat auch tremor (zittern)

Home Foren ALLGEMEIN Wer hat auch tremor (zittern)

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #106217

    Hey,

    Ich nehme nur 2mg fluanxol und trotzdem leide ich extrem unter tremor, im moment ist es wieder besonders stark.

    Es ist echt nervtötend, man kann kaum  ein Stift in der Hand halten und schreiben, geschweige so etwas im Haushalt tun..

     

    Es ist schon sehr belastend, besonders wenn man von außen gefragt wird ob einem kalt ist. Oder was los sei.

     

    #106245
    Anonym

      #106252
      Anonym

        .

        #106265
        Anonym

          ich habe noch keine Erfahrung mit fluanxol gemacht, bisher noch mit keinem klassischen neuroleptikum.

          weiss halt nur , das es ähnlich wie beim haldol dann ist mit dem epms-symptomen als Nebenwirkungen, die unter atypischen neuroleptika deutlich seltener auftreten laut meinen Infos.

           

          2 mg fluanxol klingt ziemlich wenig! nimmst du noch zusätzlich was ein?

          Gruss

          #106285
          Isa

            Hallo @Miina

            ich hab seit Jahren einen Tremor der rechten Hand (vom Abilify), der mit Ergotherapie (bei einer Ergotherapeutin speziell für Hände) besser geworden ist. Vielleicht wäre das auch was für dich?

            #106369
            Anonym

              Ich habe kurzzeitig nach Abilify – Aripiprazol Einnahme ca 2 Monate leichten Tremor gehabt ab und zu. Ist aber zum Glück wieder weggegangen.

              #106383

              Also bei mir tritt es bei Stress und unterzuckerung auf. Manchmal guckt meine Mom und meint so jetzt musst Du aber was essen. Dann bekomm ich netterweise Brote geschmiert. Hatte ich aber auch in meinem 1Jahres Job, jedesmal nach Feierabend.

              48 Jahre, D
              morgens 200 Quetiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 2mg Risperidon (AP), 150 Ofiril (AE),
              200 Mi+So + 175 Thyroxin (Schilddrüsenmed.).
              abends 400 Quetiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 150 Ofiril (AE)
              Bedarfsmedi Lorazepam

              https://hamasi-ben-ihmz-achthamar.hpage.com/willkommen.html

              #106419
              Anonym

                Bei mir habe ich das in der linken Hand festtgestellt nach Seroquelreduktion. Es war nur leicht, aber sehr störend. Heute ist es weg und ich hoffe es bleibt dabei, werde das allerdings bei meinem Arzt ansprechen, dass das aufgetreten ist.

                Ein weiteres Medikament brauche ich dagegen nicht. Ich hatte auch durch die Reduktion, nehme ich an, so ein nerviges Augenlid zucken, verging aber nach ein paar Tagen, hoffe dass das beim Tremor auch der Fall ist.

                #108432

                Ja es ist wenig, ich nimm bedarfsweise mal mehr fluanxol und atosil.

                Ich werde oft gefragt ob ich friere. So sehr ist es sichtbar

              Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
              • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.