Truxal

Home Foren ALLGEMEIN Truxal

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #182304

    Ich kenn es auch habe es zuletzt 2010 bekommen ich hatte derartige Nebenwirkungen und zwar auf einer Seite bin ich immer gegangen und ich konnte kaum gucken und war wie weggeballert das war ein ganz furchtbarer Zustand ich habe fast gar nichts mehr gesehen alles war verschwommen und ich lag im Bett und hatte Angst dass ich einen Tumor habe das war eine ganz komische Zeit,.

     

     

     


    seit April 2019 – 1,5 mg risperidon täglich, aber MedikamentenSpiegel weit unter dem therapeutischen berreich. Stabil und kaum Symptome. Neue diagnostik geplant

    #182337

    Habe gerade gelesen bei Google das truxal Sehstörungen verursachen kann sogenannte abdomulationsstörungen der Augen und Erhöhung des Augeninnendrucks mit vegetativen Entgleisungen wie blutdruckabfall…. Jetzt wundert es mich nicht warum ich damals unter Druck truxal in der Klinik eine komplett verschwommene Sicht hatte und meine gegenüber kaum erkennen konnte selbst die Farben konnte ich schwer auseinanderhalten oder erkennen… Ich hatte immer das Gefühl dass ich beim Gehen zu einer Seite neige da wurde dann einen CT gemacht und ich hatte damals immer Angst einen Hirntumor zu haben völlig Banane die Zeit :wacko:

    Quelle kann ich noch hinzufügen von truxal und die Nebenwirkungen…. Aber alle die das nehmen macht euch keinen Kopf wenn es bei euch gut wirkt wird auch nichts weiter passieren ich denke bei mir hat man das einfach zu hoch dosiert damals 2010.


    seit April 2019 – 1,5 mg risperidon täglich, aber MedikamentenSpiegel weit unter dem therapeutischen berreich. Stabil und kaum Symptome. Neue diagnostik geplant

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tage, 23 Stunden von Seran.
    #182360

    Seran, das ist schon fast Körperverletzung finde ich

    #182362

    Seran, das ist schon fast Körperverletzung finde ich

    ja man hat mich damals auch kaum ernst genommen obwohl ich gesagt hatte das ist sehr unter den Nebenwirkungen Leide damals war ich aber auch noch sehr unerfahren und jung..

    Ich denke die Ärzte haben es nur gut gemeint weil ich war damals sehr sehr aufgedreht und selbst mit 800 Milligramm Seroquel nicht zu bändigen


    seit April 2019 – 1,5 mg risperidon täglich, aber MedikamentenSpiegel weit unter dem therapeutischen berreich. Stabil und kaum Symptome. Neue diagnostik geplant

    #182447

    @Miina,

    Hält die gute Phase?

    Liebe Grüße

    Seran


    seit April 2019 – 1,5 mg risperidon täglich, aber MedikamentenSpiegel weit unter dem therapeutischen berreich. Stabil und kaum Symptome. Neue diagnostik geplant

    #182449

    @seran

     

    Bisher schon =)

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #182450

    Ich nimm auch nur 3x 15mg

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #182454

    Schönes bild @Miina ;)

    Na das freut mich aber! Dann scheinst du ja jetzt das richtige für dich gefunden zu haben das wäre ja super :yahoo:

    Habe auf jeden Fall einen schönen Abend :rose:

    Viele Grüße

    Seran


    seit April 2019 – 1,5 mg risperidon täglich, aber MedikamentenSpiegel weit unter dem therapeutischen berreich. Stabil und kaum Symptome. Neue diagnostik geplant

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tage, 18 Stunden von Seran.
    #182479

    Dankeschön seran =)

    Ich hab mich heute früh erschrocken..

    Innerhalb 1 Tag 3,5kg zugenommen, mein Gesicht ist richtig doll aufgedunsen, ausserdem ist mir speiübel… Werde dem Hausarzt ein Besuch abstatten

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #182506
    Leo

    @Miina ich sah durch Truxal auch total aufgequollen aus. Aber manche Nws muss man einfach hinnehmen, es gibt keine Medikamente ohne Nws.

    #182559

    Dankeschön seran =) Ich hab mich heute früh erschrocken.. Innerhalb 1 Tag 3,5kg zugenommen, mein Gesicht ist richtig doll aufgedunsen, ausserdem ist mir speiübel… Werde dem Hausarzt ein Besuch abstatten

    Hallo @miina,

    Das klingt natürlich ordentlich für ein Tag… Ich würde das ganze aber noch mal beobachten es kann natürlich gut sein, dass du dich noch in der einstellungsphase befindest die geht bei truxal bis 2 Wochen. Aber lieber psychisch stabil und etwas mehr auf den Rippen als weniger Gewicht und viele Symptome. Vielleicht findest du für dich eine Lösung dass du trotz truxal nicht so viel zunehmen tust.. da gibt es sicherlich Methoden.

    Ich habe jetzt aber auch zugenommen, nicht wegen dem Risperidon weil dafür nehm ich zu wenig(hatte mein Gewicht bei der Dosis immer gehalten oder sogar abgenommen) da ich ein kleiner nasch – Freak bin (1 Tüte Chips und eine Tafel Schokolade täglich) haut das natürlich voll rein… Habe da leider seit Anfang diesen Jahres eine Sucht entwickelt :negative:

    Ich hoffe dir geht es immer noch gut :rose:

    Viele Grüße

    Seran


    seit April 2019 – 1,5 mg risperidon täglich, aber MedikamentenSpiegel weit unter dem therapeutischen berreich. Stabil und kaum Symptome. Neue diagnostik geplant

    #182566

    Hey @seran

    Ein bisschen was auf den rippen ist gut, ich wiege jetzt 103,2kg auf 170cm :negative:

    Ich esse einfach zu gerne lol… Ein bisschen weniger auf den rippen täte mir bestimmt gut

    Aber du hast recht, lieber psychisch stabil als dürr und voller Symptome…

    Ich hab das truxal heute mal später als wie gewohnt genommen, hatte noch TV geschaut

     

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.