Studien der Uniklinik Hamburg-Eppendorf

Home Foren ALLGEMEIN Studien der Uniklinik Hamburg-Eppendorf

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #102768

    https://ww2.unipark.de/uc/charakterstaerken/

    Bei der Studie ‚Charakterstärken!…und welche haben Sie?‘ handelt es sich um ein Projekt des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie.

    __________________________________________________________________________

    https://ww2.unipark.de/uc/lebenswert_baseline/

    Eine Online-Selbsthilfe-Intervention über 6 wöchentliche Sitzungen: „Lebenswert!“. Hier erlernen Sie unter anderem positiv-psychologische Strategien, um das Wohlbefinden in Ihrem Alltag zu steigern und sich weniger mit belastenden Gedanken, Gefühlen, inneren Bildern, oder Stimmen zu verstricken.

    Vielleicht interessiert sich ja jemand dafür. Da wird z.B. wert darauf gelegt, wo die Stärken liegen, also was alles vorhanden ist.

    #102805

    Danke fürs Posten!!

    #102920

    Hab den Test mal gemacht :-) war ganz schön lang. :yahoo:

    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

    #102956

    @ladybird Dauert etwa anderthalb Stunden der 1. Test; hätte ich dazuschreiben sollen. Ich hoffe, Dir hat es ein bisschen was gebracht. ;)

    #102958

    Ja :-)

    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

    #102987

    Hab den Test auch gemacht. Ergebnis war mir aber bekannt. :good:

    #103019

    Was ist das für ein Test?

    Grüßle von Molly

    #103042

    @molly Bei der ersten Studie wird herausgefunden, welche Charakterstärken man hat. Außerdem bekommt man noch eine genauere Einschätzung per Email zugeschickt. Irgendwie ist das momentan der Trend, dass man nicht mehr die Defizite/Traumata usw. beleuchtet, sondern sich auf die positiven Seiten/Ressourcen konzentriert. Ich finde diese optimistische Herangehensweise sehr gut; spricht mich sehr an.

    #103043

    Die zweite Studie kenne ich leider nicht.

    #103062

    Klingt interessant…vlt.mache ich auch mal den Test im Laufe der Woche

    Das Leben ist wie Feuer es brennt und es waermt
    Thees Ullmann

    #103145

    Jetzt habe ich bis zum Abschluss der Umfrage eine gute Stunde gebraucht. Ich bin ein hoffnungsvoller und dankbarer Mensch B-) Aber mit der “Tugend der Transzendenz” kann ich mich trotzdem nicht identifizieren, ich habe weder eine Beziehung zur höhren Instanz noch bin ich überzeugt, dass das Leben unbedingt sinnvoll sein soll. Habe ich so ins Kommentarfeld geschrieben.

    #103271

    dankbar

    Das ist auch meine stärkste Eigenschaft. Fragt man sich, was man damit anfangen kann. ;)

    Aber mit der “Tugend der Transzendenz” kann ich mich trotzdem nicht identifizieren

    Das kann aber auch heißen, dass man über sich hinausdenken kann, dass man überhaupt nicht egozentrisch ist und man die großen Zusammenhänge erfassen kann. Also das muss nicht direkt mit Glauben oder so zu tun haben. Dafür gäbe es ja noch die Eigenschaft Spiritualität.

    Hab den Test auch gemacht. Ergebnis war mir aber bekannt.

    Wenn es einen bestätigt, zeigt es vielleicht auch, dass die Selbstwahrnehmung stimmt. :)

    #103365

    @Yuri, das ich Ausdauernd bin und bis zum Schluss dran bleib, wusste ich schon. ICh hab eher ein schlechtes Selbstwertgefühl. :bye:

    #103371

    @molly Bei der ersten Studie wird herausgefunden, welche Charakterstärken man hat. Außerdem bekommt man noch eine genauere Einschätzung per Email zugeschickt. Irgendwie ist das momentan der Trend, dass man nicht mehr die Defizite/Traumata usw. beleuchtet, sondern sich auf die positiven Seiten/Ressourcen konzentriert. Ich finde diese optimistische Herangehensweise sehr gut; spricht mich sehr an.

    Aber solche Persönlichkeitstests findet man doch schon seit Jahrzehnten an jeder Ecke. Dafür muss ich mich nicht eineinhalb Stunden lang vors Lappy setzen.

    Grüßle von Molly

    #103388

    ich habe den test bzw Studie jetzt auch gemacht und habe bei allen Bereichen ne hohe Punktzahl, wtf!? B-) :yahoo:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 month, 1 week von rispirispi.

    Chill mal deine base - dann ist alles jut☝️

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.