Rente + WfBM

Home Foren ALLGEMEIN Rente + WfBM

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #154975

    Hallo!

    Ich beziehe Rente wegen voller Erwerbsminderung.

    Nun bin ich am überlegen, 3 Tage, jeweils 2,5 Stunden in einer Werkstatt für behinderte Menschen zu arbeiten.

    Kann mir jemand sagen, wie hoch in so einer Werkstatt der Stundenlohn ist?

     

    Danke schon mal!

    #154998

    Hallo @Nussi!

    Ich lebe in B-W. Möglicherweise ist es in anderen Bundesländern bezüglich der Arbeitsstunden nicht so wie bei uns.

    Der Stundenlohn (Steigerungsbetrag) in den Werkstätten, ist bedingt durch Corona im Moment sehr gering, weil er nur durch die Gewinne und abhängig von Leistungspunkten erzielt wird. Wir können jetzt nur Halbtags in zwei Schichten arbeiten, weil nur Kleingruppen zusammenarbeiten dürfen und teilweise springen Kunden ab, weil sie selbst in Kurzarbeit sind.

    Wir haben im Moment einen Stundenlohn von etwa 1,85 €. Wenn man 100 Leistungspunkte mit diesem Betrag bei einer Vollzeittätigkeit erzielt, ist man schon sehr gut. Bei weniger Stunden, wird prozentual anteilig reduziert. Zusätzlich zum Stundenlohn gibt es einen Grundbetrag von derzeit 99 € und das Arbeitsfördergeld von maximal 52 €. Das ist aber, so weit ich weiß ebenfalls alles abhängig von der Stundenzahl, die man arbeitet.

    Ich weiß nicht ob es möglich ist, so eine geringe Zahl von Arbeitsstunden, wie Du es anstrebst zu erbringen. Bei uns muss man mindestens 50%, also halbtags arbeiten und im BB-Bereich, wo man keinen Lohn, sondern Übergangs- oder Ausbildungsgeld erhält, fängt man grundsätzlich mit  Vollzeit an. Um im Arbeitsbereich weniger zu arbeiten, braucht man ein ärztliches Attest.

    Lies dazu auch dies hier: https://www.bagwfbm.de/page/101


    1-0-0-0, 400 mg Amisulprid
    1-0-0-0, 2,5 mg Abilify
    1-0-1-0, 5 mg Ramipril
    1-0-0-0, 12,5 mg HCT Dexcel

    Grüßle von Molly

    400mg Amisulprid 1-0-0-0

    Blutdrucksenker: 5mg Ramipril 1-0-1-0

    12,5 mg HCT 1-0-0-0

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.