Psychose- und Wahninhalte

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Psychose- und Wahninhalte

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #297207

    Ich habe in meinen letzten Beiträgen rel. viele Ausführungen zu allgemeinen Themen (im Übrigen nicht nur zur dt. Schuldfrage) gemacht, es gab im meinen Beiträgen auch ganz andere Themen und Diskussionspunkte. Das waren halt Themen, die mir in meinem Lebem wichtig waren und noch sind.

    In meinen Psychosen waren das zentrale Themen. Was für Themen habt ihr in den akuten Phasen?

    Ludwig wollte, dass ich mehr über mein Leben erzähle. Das habe ich z.T. getan.

    Ich möchte aber in diesem Thread lieber über eure und meine Psychose- und Wahninhalte reden. Das ist z.T. sicherlich sehr persönlich und intim oder vielleicht auch peinlich. Mich würde da trotzdem mehr von euch interessieren. Auch werde ich bei Interesse an diesem Thema mehr von meinen Wahinhalten erzählen, wobei ich schon einiges erzählt habe.

     

     

    #297218

    Nicht im öffentlichen, sorry

    ansonszen gerne

    #297222

    Sowas wie die Truman Show.

    Ein Gefühl von “das kann alles nicht wahr sein”.

    Nicht im positiven Sinne, aber auch nicht ausschließlich negativ.


    Waypoint reached … Autopilot disabled

    #297225

    Genauso wie rebus

    er hat es geschafft es anonym zu formulieren haha

    also doch im öffentlichen

    wenn du mehr Details willst dann in privat

    aber Truman Show ist ein sehr gutes stichwort

    #297248

    Ja, die Trumanshow das kenne ich auch.

    #297252

    Ich glaube, ich hatte schon fast alle alle, die es gibt, wild durcheinander. Wenn man es schafft, aus einem auszubrechen, kommt ein anderes, manche werden immer wiederholt. Wenn eines keine Reaktion mehr hervorruft bzw. immer konsequent durch Selbstbehauptung und Verweigerung der Teilnahme abgebrochen wird, kommt es irgendwann evtl. nicht wieder, dafür andere, schwerer zu ertragende. Immer die gleichen Themen/Skripte, aber die Akteure und das Setting (Chip im Kopf, Magie, Ausserirdische, Verschwörung aller um einen herum, Geheimdienst, Himmel/Hölle, Engel/Teufel, Geister)  können wechseln, und diese “Geschichten” quasi in immer neue Kleider bringen.

    Was gibt’s da so? Da wären Dinge, wie

    – Fernsteuerung Körper/Gedanken

    – Überwachung Innen/Aussen

    – Verfolgtsein/Beteiligung an geheimer oder überweltlicher Geschichte/Unterdrückt sein

    – Experimente mit Körper und Geist

    – Ausgesetztsein anderen Menschen oder Wesenheiten gegenüber (Stimmen im Kopf, Halluzinationen etc.)

    – “Geistige Kräfte”/Visionen

    – Überweltliche Isolation (“ich bin der einzige”/ Solipsismus, Truman Show, Objektifizierung der Welt und anderer)

    Was für Skripte fallen euch noch ein?

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.