Kopf vibriert

Home Foren ALLGEMEIN Kopf vibriert

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #130859

    Hallo mich nervt es total mein Kopf vibriert ständig an einer bestimmten Stelle, ich würde sagen es sind körperliche Halluzinationen… Es nervt total.

    Ich hatte es früher als ich die Medikamente abgesetzt habe aber jetzt nimm ich sie regelmäßig ein und trotzdem vibriert es.

    Kennt jemand das Phänomen?

    Wie geht das wieder weg?

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #130893

    Ich kenne, dass mein Körper ab und zu vibriert oder ich ziemliche Zuckungen im Bein habe. Seit ich Brausetabletten mit Magnesium nehme, ist das eigentlich völlig verschwunden.

    #130896

    Wie viel mg.

    #130900

    In den Brausetabletten sind nur 100 mg Magnesium, die mir aber scheinbar reichen. Das ist so ein rundum Präparat mit Vitaminen, Spurenelementen und so weiter. Die gibt’s sicher auch höher dosiert mit nur Magnesium oder Magnesium in der Kombination mit Calcium.

    #130928

    Magnesium nehme ich täglich 400mg

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #130936

    Bei Magnesium sollte man auch nicht übertreiben bei der Einnahme.  Das kann auch paradoxe Symptome muskel zittern bzw vibrieren auslösen denke ich mal.

    Das mit den vibrieren im Kopf bereich kenne ich auch. :) Wer weiss, woran das liegt :unsure:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 week von rispirispi.

    Niedrige dosis risperidon als monomedi.
    1,2 mg täglich mit wasserlösemethode
    mittags 1 mg und Nachts 0,2 mg

    #131062

    Ich nehme jetzt noch zusätzlich vitamin b12.. Und bin auf 5mg fluanxol hochgegangen

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #131206

    Magnesium raten die Sportler täglich zu 400 am Tag, die brauchen aber auch mehr

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 days, 13 hours von ErtlErtl.
    #131780

    Und alles glatt gelaufen mit der Erhöhung @Miina?

    Nimmst du zum Magnesium noch b-vitamine? Also aussee B12 natürlich ;)

    Lg

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 days, 11 hours von rispirispi.

    Niedrige dosis risperidon als monomedi.
    1,2 mg täglich mit wasserlösemethode
    mittags 1 mg und Nachts 0,2 mg

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.