Hitzewallungen mit schwindelattacken

Home Foren ALLGEMEIN Hitzewallungen mit schwindelattacken

  • This topic has 10 Antworten, 7 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Monat by MiinaMiina.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #151205

    Guten Morgen,

    In letzter Zeit habe ich oft hitzewallungen als würde ich in der Sauna sitzen, es kommt schlagartig und ohne Vorwarnung.

    Wenn mir nur ein bisschen warm wird dann wird mir total doll schwindelig

    Das ganze führt dazu das ich auch mal bei Minusgraden mit t-shirt rumm laufe, meine Hände sind schonwieder klitschnass

    Ich weiß nicht wo das herkommt, ich bin weder aufgeregt noch hab ich übermäßig Stress.

    Mir ist bewusst das es an den Medikamenten liegen kann, aber urplötzlich? Für die Wechseljahre bin ich mit 31 noch zu jung

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #151218

    Das kann einfach eine Nervensache sein. Muss manchmal auch schwitzen, wenn ich mich sehr freue z.B. Das vegetative Nervensystem wird natürlich auch beeinflusst von Botenstoffen und die werden bei uns hie und da unplanmäßig ausgeschüttet. ;)

    #151223

    Könnte die Schilddrüse sein, würd ich mal den Hausarzt konsultieren. Vielleicht hast du eine Überfunktion.

    #151237

    Habe das auch, abwr erst seit Corona..

    Psychosoma?

    Du bekommst nur einen Funken 🌌Verrücktheit. Verliere ihn nicht.🌅

    #151327

    Vlt ist es ja wirklich die psyche…

    Es ist ja nicht nur das, ich bin mega unruhig, hab innerhalb kurzer Zeit zugenommen, wassereinlagerubgen, Druck in Kopf, verstopfung

    Und irgendwie panikattacke, Niedergeschlagenheit, antriebslos

    Ich hab das Gefühl es passiert was schlimmes mit mir

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #151333

    Hallo @Miina,

    das klingt nicht gut. In der Kombination schonmal gar nicht. Würde dir raten, deinen Arzt aufzusuchen um das abklären zu lassen. Gute Besserung!

    Der Mensch ist auch immer eine Summe seiner Begegnungen.

    #151465

    Wenn du irgendwelche Antidepressiva nimmst @Miina, z.B. MAO Hemmer, könnte das ständige Schwitzen Teil eines Serotonin Syndroms sein.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Serotoninsyndrom

     

    #151619

    schwitzen, schwindelig, zunahme, aber eher wenig motiviert, kann auch auf eine Unterfunktion der Schilddrüse hindeuten. Ich würd auch zum Doc gehen und mich einmal mein Blut checken lassen.

    Gute Besserung und

    einen schönen Abend. :bye:

    morgens 200 Quentiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 2mg Risperidon (AP), 150 Ofiril (AE), 200 Thyroxin (Schilddrüsenmed.).
    abends 400 Quentiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 150 Ofiril (AE),die Pille
    Bedarfsmedi Lorazepam

    #151939

    Wird überprüft am 15.3 =)

    Ich hab nebenbei mein koffein Konsum reduziert, ich trinke sehr gerne Kaffee, jetzt hab ich mir entkoffeinierten gekauft

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #152822

    Guten Morgen,

    Kein Wunder, daß ich soviel schwitze, Kopfschmerzen und schwindelattacken habe.. Ich hab gestern mal mein Blutdruck jede Std gemessen 100/60.. Nie höher als 105/65

    Mir scheint so als wenn ich wirklich was mit der Schilddrüse habe, trotz apetitmangel hab ich mächtig zugelegt

     

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

    #155176

    Schilddrüse ist es nicht, dafür hab ich eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, er vermutet eine glutenunverträglichkeit, deswegen soll ich erstmal gluten haltigem Lebensmittel weglassen…

    Glück hängt nicht von dem ab was du hast, Glück ist eine Sache der inneren Einstellung 🌹

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.