Pipamperon Erfahrungen

Home Foren THERAPIE Pipamperon Erfahrungen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #150285

    Hallo @all,

    hat jemand Erfahrungen mit Pipamperon? Möchte nur interessehalber Wissen was Sache ist.

    #150289

    Hallo Metalhead,

    ich bin von Dipiperon nicht so überzeugt. Das ist ja auch nur niederpotent und ich bekam davon vor allem Ohrgeräusche, aber spürte kaum bis gar keine Wirkung.

    In der Psychiatrie wurde es mir gegen Erregungszustände gegeben.

    Letztendlich ist das aber ja immer eine absolut individuelle Sache, wie Medikamente bei einem wirken. Also nur weil es mir nicht half, heißt es nicht, dass es nicht vielleicht anderen hilft.

    #150290

    ich bekam es auch in der Klinik wenn ich aufgewühlt war, hat ein bisschen eingelullt.

    morgens 200 Quentiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 2mg Risperidon (AP), 150 Ofiril (AE), 200 Thyroxin (Schilddrüsenmed.).
    abends 400 Quentiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 150 Ofiril (AE),die Pille
    Bedarfsmedi Lorazepam

    #150337

    Mir hilft es bei einem Bedarf nicht so gut. Aber zum weiterschlafen Nachts taugt es ganz gut.

     

    #150592

    Ich bedanke mich für Eure Antworten. :good:

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.