Olanzapin absetzen

Home Foren ALLGEMEIN Olanzapin absetzen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #32944

    Hallo liebe Gemeinde,ich würde gerne das Olanzapin absetzen bzw ausschleichen,nehme eh seit Jahren nur 5mg und bei psychotischer Gedankenwelt dosiere ich es hoch,selbstständig. Hat jemand auch Erfahrung im ausschleichen bzw. absetzen von Olanzapin gemacht,würde mich freuen andere Erfahrungsberichte zu lesen.

    LG makro

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 9 Monate von Makrogen.

    Finde den Frieden in dir und du findest Frieden mit anderen

    #33045
    Anonym

      ich würde etwas wählen, dass eine Gewichtsneutrale Sache ergibt: Abilify oder Zeldox.. ist aber nur meine Persönliche Meinung… weil das lässt sich ja auch niedrig dosieren und ja ausprobieren.

      #33138

      @Makrogen

      Wenn Du gelegentlich unter Deiner Olanzapindosis Symptome hast, wird es schwierig das Olanzapin abzusetzen. :scratch:

      #33339

      Wenn Du gelegentlich unter Deiner Olanzapindosis Symptome hast, wird es schwierig das Olanzapin abzusetzen.

       

      Ja manchmal habe ich Wahngedanken,also auch Beziehungsideen,ich sprech auf jeden Fall mal mit meiner Psychiaterin,was sie dazu sagt,und ob es ne andere Alternative von der Medikation her gibt.

      Danke für die Antworten

      Finde den Frieden in dir und du findest Frieden mit anderen

      #33355

      Was missfällt Dir denn an dem Olanzapin?

    Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
    • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.