Gewichtsverlust durch Antidepressiva

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Gewichtsverlust durch Antidepressiva

  • Dieses Thema hat 3 Antworten sowie 3 Teilnehmer und wurde zuletzt vor vor 4 Jahre, 10 Monate von Anonym aktualisiert.
Ansicht von 4 Beiträgen – 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #57192

    Ist das möglich? Seitdem ich das mirtazapin nehme verliere ich Gewicht.. Dabei bin ich deutlich immer über 2000kcl am Tag..

    I’m beipackzettel steht eher was von gewichtszunahme aber nicht Abnahme..

    Mich freut es zwar aber normal ist das bestimmt nicht :scratch:


    10mg Zyprexa
    1mg fluanxol
    37,5mg Venlafaxin
    30-40mg promethazin bei Bedarf und 1mg tavor

    #57194

    Sei doch froh. Ich vermute eher, dass es Dein allgemeiner Stress ist, der Dich abnehmen lässt. Aber gut isses ja  :yes:   ;-)

    #57199

    Das ist ja das komische.. Ich dachte meine gewichtszunahme hört nicht mehr auf trotz Stress.

    Erst als ich anfing mirtazapin zu nehmen geht mein Gewicht runter


    10mg Zyprexa
    1mg fluanxol
    37,5mg Venlafaxin
    30-40mg promethazin bei Bedarf und 1mg tavor

    #57201
    Anonym

      protonenpumpenhemmer haben grad keine starke lobby @miina wie erkennst du, dass da nur h1-rezeptoren moduliert werden?

    Ansicht von 4 Beiträgen – 1 bis 4 (von insgesamt 4)
    • Sie müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.