Für die Zocker unter uns

Home Foren Austausch (öffentlich) Für die Zocker unter uns

Schlagwörter: 

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 129)
  • Autor
    Beiträge
  • #253034

    “Aslong as we fight, hope survives”

    I love it

    #253036

    Ja, danke auch für den Hinweis! Habe ewig nicht gezockt.


    The meaning of two hands clapped is fixed in the soundless interval between the claps. Just so, the meaning of our experience is held in the infinitely short intervals between our sensory perception. – Anne Truitt

    #270584

    Vor ein paar Jahren wurde mal von einer Avatar Therapie berichtet,  bei der sich Schizophrene Stimmenhöhrer ihre Stimme als virtuellen Character am PC erschaffen konnten um mit ihnen in eine Art Zwiegespräch zu treten.
    Das sah dann so aus

    https://www.srf.ch/wissen/gesundheit/avatar-therapie-den-stimmen-im-kopf-ein-gesicht-geben
    Keine Ahnung, was aus diesen Therapie Ansätzen geworden ist.
    Aber ich könnte mir Vorstellen, das mit aktueller Technik (in dem Fall die Unity Engine) incl Virtual Reality, dieser Therapie Ansatz auf ein komplett neues Level gehoben wird

    (Schon krass, was mit “Spielgrafik” so möglich ist ;))

    #277014

    Wissenschaft: Esport ist gut für Kognition und Konzentration

    Esport hat nicht nur wegen seinem Unterhaltungswert Interesse geweckt, sondern auch wegen seiner Anwendung im medizinischen Bereich. Dazu gehört die Behandlung von psychischen Störungen wie PTBS (posttraumatische Belastungsstörung), Schizophrenie und ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung). Artikel

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 3 Monate von Hanseatic.
    #277022

    Ich finde beim Thema eSport das hier viel interessanter @Hanseatic

    Bei klassischem eSport handelt es sich meist um Teambasierte Games, obwohl z.B. auch Streetfighter competitive in Ligen gespielt wird.
    Ein Teambased  eSport Game funktioniert am Ende wie ein klaschischer Verein:
    Man muss regelmässig an Trainings teilnehmen und es werden regelmässig Testspiele gemacht um an Turnieren teilnehmen zu können.

    Auch wenn das ganze Virtuell ist und man die Leute nicht pers kennt, unterliegt so ein Online Clan den selben Regeln wie z.B. ein Fussballclub in Hinblick auf:

    • Wie geht man als Team mit Verlusten um
    • Was sind die die Ziele des Clans
    • Wie verstehen sich die einzelnen Member

    Man lernt also viel Zwischenmenschliches und viel über Teamdynamiken, obwohl man alleine zu Hause sitzt und mit anderen nur über Voicechat kommuniziert.
    So kann virtueller Sport auch im echten Leben hilfreich sein.

    #277024

    So sieht übrigens die Champions League bei z.B. Counterstrike aktuell aus.
    Von “normalen” Sportgroßveranstaltungen nicht mehr zu Unterscheiden

    #277026

    @planb das ist bestimmt ganz spaßig und sinnvoll, wenn man einigermaßen gut ist. Ich habe mal vor Äonen den Multiplayer eines damals bekannten Egoshooters ausprobiert. Da ich nach etwa fünf Sekunden erschossen oder weggesprengt war, hatte ich schnell die Lust verloren. Ich fand übrigens die Lara Croft Trilogie und assassin’s creed odyssey gut. Valhalla macht mein Rechner leider nicht mehr mit.

    #278457

    Ich muss sagen, das der 2.5D Retro Pixellook von Replaced im Trailer schon ziemlich cool aussieht.

    #278587

    Facial capturing mit einem Smartphone fast in Echtzeit, ich bin mehr als beeindruckt

    #278847

    Bezüglich deinem Artikel @Hanseatic
    Ich kann bei ein paar Runden Instagib mit netter Musik prima Entspannen. Ob das meine Kognition und Konzentration auch noch nebenbei verbessert, keine Ahnung

    Hier mal ein Beispiel  (leider nur gegen Bots, das Game zockt keiner mehr)

    #279084

    Nur ein Test.

    #282240

    Anleitung
    Wie kann man umonst relativ neue Spiele zocken, obwohl man nur ein altes Laptop  hat?

    Benötigt wird:

    Wie funktionierts?
    Ich hatte bereits mal erwähnt, das Epic jede Woche 1-2 Spiele verschenkt, es handelt sich dabei um Vollpreistitel die während der Aktionswoche völlig kostenlos angeboten werden. Also nicht verwechseln mit Free2Play games, welche generell kostenlos sind.
    Als Beispiel: Meine Bibliothek enthält zur Zeit. 250 Spiele, für die ich Null Cent ausgegeben habe und da sind alle Genres vertreten.
    Auch andere Stores verschenken regelmässig Vollpreistitel.

    Also erstmal kostenlose Spiele sammeln bei Epic, Steam, GOG, Ubisoft oder EA Store

    Falls das Laptop die Spiele nun nicht packt oder kein Windows PC vorhanden ist, kommt nun Geforce NOW von Nvidia ins Spiel.
    Dies ist ein Cloud Gaming Dienst, welcher in der Basis Version nichts kostet.

    Wenn euer kostenloses Spiel nun seitens Nvidia unterstützt wird, könnt ihr es im Browser auf dem alten Laptop  oder auf den Smartphone spielen. Die ganze notwendige Rechenarbeit passiert dabei in der Cloud.
    Liste der unterstützen Spiele
    https://www.nvidia.com/de-de/geforce-now/games/

    Ein nette Videoanleitung findet ihr hier:

    Einziger Haken der kostenlosen GeforceNOW Version:

    • Wartezeit bis zum Spielstart
    • Internet muss stabil sein
    • Verbindung wird nach einer Stunde getrennt

    Fazit:
    Um mal kurz ein Game zu testen oder für eine kurze Runde Zwischendurch ist Geforce NOW prima geeignet.
    Und in Kombination mit verschenkten Games, ist der virtuelle Spiele PC absolut kostenlos
    Leider können die Wartezeiten bis zum Gamestart je nach Uhrzeit etwas nerven und schnelle Shooter sind aufgrund der Latenz nicht wirklich spielbar.

    #282353

    Ich kenne einen der Entwickler bei Unknown Worlds und der hat mir vor ein paar Jahren mal eine Alpha Version von Subnautica geschenkt.
    Ich hatte das damals einmal kurz gestartet und dann wieder deinstalliert.
    Der Release war dann ein riesen Erfolg.

    Für einen Test von Geforce NOW habe ich das heute mal wieder ausgegraben.
    Ist schon erstaunlich:
    Auf meinem PC wurde nichts vom Game installiert, es läuft alles über den Browser in der Cloud.
    Und man kann es gut spielen.

     

    #282355

    Also ich habe da lieber meinen selbst gebastelten zocker pc :)

    auch wenn ich darauf nur LoL zocke :)

    ist übrigens für esports das interessanteste Game wenn man mich fragt

    #282358

    Das letzte Mal, wo ich ein Spiel ausprobiert habe, ist schon einige Jahre her. Das war Tomb Raider Anniversary. Aber ich bin an den Raptoren hängen geblieben. Das Original aus den 90ern habe ich aber fast durch gespielt (da gab es noch keine Raptoren, nur einen T-Rex).

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 129)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.