Das unsichtbare Wesen

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Das unsichtbare Wesen

Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #294407
    Pia

      Sowas kam in dem Film aber nicht vor, @Ertl.

      Meinst du, du kennst jemanden, der Menschen mit Psychoseanfälligkeit mit psychedelisch wirkenden Pilzen behandelt?

      Ich würde sowas niemals nehmen. Solche Pilze und andere psychedelisch wirkenden Pflanzen können ja Psychosen auslösen.

      #294408

      Dass die Wohnung noch so gut aussah nach seinem Klinikaufenthalt, hat mich auch gewundert, @Pia. Im Buch brennt der Mann das Haus glaube ich komplett ab, um den Geist mit zu verbrennen. Wahrscheinlich müsste man wirklich noch das Buch dazu lesen, aber das mache ich lieber nicht. Es beschäftigt mich ohnehin schon zu sehr.

      Ich denke, diese Frage beschäftigt psychisch Kranke und Gesunde gleichermaßen – wann sind Geister “real” und wann nur Produkte unserer angespannten Phantasie. Deswegen funktioniert die Geschichte für jedermann.

      #294409

      @Pia nein ich kenne jemanden der 3 verschiedene Pilzsorten zusammenmischt damit sie ein Antipsychotikum entwickeln.  Psychedelisch wirkende Pilze würde ich jetzt auch die Finger davon lassen.


      alles was man in die Psychose an Energie reinsteckt bekommt man zurück – Alter Spruch von Psychotikern.

      Keep it simple and stupid (Halte es einfach und dumm).

    Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)
    • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.