Wie füllt ihr eure Tage?

Home Foren ALLGEMEIN Wie füllt ihr eure Tage?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #73282
    Anonym

      Ich finde es gerade sehr unbefriedigend so wie es ist. Deshalb frag ich mal nach… was macht ihr so?

      #73283
      Anonym

        Bin leider oft ziemlich fertig so dass ich nur Sport, schlafen, essen, trinken, Fernsehen kann. Die meiste Zeit schlafe ich. Und dann Sport mit hoher Intensität. Gassi gehen abundzu und um Hunde kümmern. Mehr geht derzeit nicht. Computer stresst mich sehr. Manchmal spiele ich Virtual Reality, aber höchstens alle zwei Wochen.

        #73284

        Surfen, nach Stellen suchen und viel schlafen. Ich weiß auch nicht gerade das wahre, aber für mich ist das ok!

        #73288

        Nachdenken, Augen offen halten, ruhen, Haushalt, ehrenamtliche Tätigkeit…sowas in etwa. Ist aber auch nicht befriedigend, aber mehr geht bei mir auch nicht.

        #73308
        Anonym

          Ehrenämter, Beten, Haushalt, Spazieren gehen, Messe gehen, Freundinnen treffen, Cafehaus und Lesen, Lernen. Und klar Forum und mal Internet TV Filmchen oder Doku schauen. Schlafen.  Zu selten basteln will ich ändern. Meinen Blog schreiben.

          LgB

          #73329

          Unter der Woche arbeiten und schlafen. Am Wochende schlafen, spazieren,schwimmen,manchmal malen. Dazwischen internet und minimal Haushalt. Regelmäßig Kartenspielen mit Freunden.

          #73330

          ich arbeite  4tage in der woche, am freien tag mache ich  nen großeinkauf, arzttermine, gehe auf ämter wenn nötig, nach kleidung kucken im second hand laden, treffen mit der betreuerin, lange schlafen wenn es geht…

          am we schlafe ich meistens lang und putze immer nen teil der wohnung….mit den medis schluder ich manchmal (net gut, muss da besser aufpassen)

          #73346

          Unter der Woche „arbeite“ ich von 8 bis 14 Uhr. Meist fahre ich dann sofort nach Hause oder erledige auf dem Weg die außerhäusigen Angelegenheiten, die anstehen.

          Zu Hause mache ich mir was zu essen, schaue meine Soap und schlafe dann oft eine Weile. Ich hab aber manchmal Phasen, wo ich mich echt für etwas interessiere und dann hänge ich mich da Nachmittags und am Wochenende ziemlich rein. Leider ist das nicht sehr oft der Fall und hält auch nicht lange an.

          Nachts schlafe ich so etwa von 22.30 Uhr bis 5 Uhr.

          Am Wochenende schlafe ich etwas länger, mache ich die Wohnung sauber, besuche meine Mutter, gehe Lebensmittel einkaufen und faulenze vor dem Fernseher und dem Lappy, seit mein Knie immer so weh tut.

          Sonntags kommen manchmal meine Kinder zum Essen.

          Das Lappy ist sowieso Abends eine regelmäßige Beschäftigung. Ich lese dann im Forum, oder schaue mir auf Youtube Tutorials, Vorträge über Psychologie und Soziologie oder Dokus an.

          Früher, vor meinem Meniskusriss, war ich Sonntags oft unterwegs um zu fotografieren. Seither bewege ich mich viel zu wenig.


          NL: 1-0-0-0, 400 mg Amisulprid
          NL: 1-0-0-0, 5 mg Abilify
          Blutdruck: 1-0-1-0, 5 mg Ramipril
          Blutdruck: 1-0-0-0, 12,5 mg HCT Dexcel

          Grüßle von Molly

          #73351

          Unter der Woche aktuell:
          5:30  aufstehen, Kaffee, 2 km Rudern (ca 8 min), 20 min gemütlich zur Arbeit gehen, 9-10 Stunden Arbeiten, 20 min wieder zurück gehen, Einkaufen, die 4-5 Stunden Freizeit verbringe ich im Herbst/Winter eher drinnen: Am PC zocken, im I Net surfen, Musik hören, Netflix Serie schauen oder Doku auf 3sat/Arte

          Am Wochenende wird eher gegammelt, aber  Sa oder Sonntag ist Putztag.

          Was erhoffst du dir denn von unseren Ausführungen @Ladybird?
          Spannende Ideen, die du in dein Leben integrieren kannst?

          #73357
          Anonym

            Ja, ich frag mich halt was andere so machen.

            Und vielleicht findet man ja neuen Input.

            Ich suche eine neue (Lebens)Aufgabe. Die 8 Stunden arbeiten schaff ich z.Z nicht. Also wollte ich wissen was andere so machen. Ich habe über einen Hund nachgedacht. Aber mein Freund ist dagegen. Naja we will see

            #73360

            @PlanB  Wow 9-10 Stunden arbeiten, das ist aber ganz schön viel! Was machst du denn wenn ich fragen darf?

             

            #73391

            Wenn ich nicht arbeiten müsste und mit Religion nichts anfangen könnte, würde ich mir ne Jahreskarte fürs Schimmbad zulegen

            #73407
            Anonym

              Gestern war ich den ganzen Tag unterwegs, weil ich bei einer Weihnachtsfeier war, und dafür Zug fahren musste.

              Heute war ich gerade beim Bäcker und habe mir mein wöchentliches Brot und ein paar Brötchen geholt.

              Jetzt will ich meine Computer-CDs weiter sortieren und für heute Nachmittag haben sich zwei Kunden angekündigt.

              Heute Abend, weiss ich noch nicht. Gestern habe ich den ganzen Abend telefoniert. Könnte sein, dass ich das heute wieder mache. Sonst will ich noch mal meine neue CD von Booker T & The MGs hören.

               

              #73414

              Ja, ich frag mich halt was andere so machen. Und vielleicht findet man ja neuen Input. Ich suche eine neue (Lebens)Aufgabe. Die 8 Stunden arbeiten schaff ich z.Z nicht. Also wollte ich wissen was andere so machen. Ich habe über einen Hund nachgedacht. Aber mein Freund ist dagegen. Naja we will see

              Ich lese etwa zwei Stunden am Tag in irgendwelchen Büchern, ich surfe ein bisschen im Internet (dieses Forum, Nachrichtenseiten, YouTube)und was ich noch gerne mache ist es in die Stadt zu fahren und einzukaufen. Ich treffe etwa zwei bis drei Mal die Woche Freunde zum Kaffee, immer nur eine/n alleine, mehrere Freunde auf einmal will ich eigentlich nicht treffen, weil ich da gleich immer paranoid werde und mich ausgeschlossen fühle. Ich höre vor dem Schlafengehen momentan sehr gerne Musik. Ich bin jemand der praktisch unbegrenzt lange quatschen kann, wenn der Gesprächspartner dafür geeignet ist, ich mag eher keine oberflächlichen Gespräche, aber alle Freunde sind bei mir nicht dafür geeignet tiefergehende Gespräche zu führen. Mit manchen Freunden schaue ich nach einer Weile dann einfach einen Film, dann braucht man sich auch nicht ständig unterhalten. Soziale Kontakte empfinde ich als das wichtigste für ein gesundes Seelenleben.

              Ich trinke etwas viel Kaffee, aber solange es mein Bauch mitmacht mache ich mir deshalb kein schlechtes Gewissen.

              Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

              #73420

              I’m Moment schlaf ich nochmal von um 8 bis 11uhr.

              Und danach mach ich den Haushalt, geh einkaufen, familie besuchen, hab selbst besuch, höre musik, daddel am handy usw

            Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
            • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.