Warnmeldungen Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Home Foren Austausch (öffentlich) Warnmeldungen Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

  • Dieses Thema hat 16 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Molly.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #335115
    Pia

      Information zum Eintreten von Trümmerteilen in die Erdatmosphäre – Deutschland 07.03.2024, 15:52 Uhr

      Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, nationale Warnzentrale 1 Bonn

      Im Zeitraum zwischen dem Mittag des 08. März und dem Mittag des 09. März wird der Wiedereintritt eines größeren Weltraumobjektes in die Erdatmosphäre erwartet, das möglicherweise zersplittern wird. Bei dem Objekt handelt es sich um Batteriepakete der Internationalen Raumstation ISS. Leuchterscheinungen oder die Wahrnehmung eines Überschallknalls sind möglich. Die Wahrscheinlichkeit des Auftreffens von Trümmerteilen in Deutschland, ist nach jetzigen Informationen als sehr gering einzuschätzen. Sollte sich das Risiko erhöhen, erhalten Sie eine neue Information. Eine Übersicht über die zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinliche Überflugbahn finden Sie hier: https://bbk.bund.deueberflug

      Handlungsempfehlung:

      Informieren Sie sich in den Medien, zum Beispiel im Lokalradio.

      Betroffene Regionen:
      Deutschland

      Weitere Informationen:

      Allgemeine Informationen zu Wiedereintritten von Objekten in die Erdatmosphäre finden Sie unter:
      6669/10936_

      Mehr im nächsten Posting, weil.man ja hier im Forum immer nur höchstens zwei Links posten darf…

      Quelle: Katwarn und NINA App

      #335116
      Pia

        Weitere Informationen:

        ….
        <p dir=”ltr”>10936_read-24892/”>https://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-6669/10936_read-24892/</p>

        #335117
        Pia
          #335119
          Pia

            Wollen wir mal hoffen und Daumen drücken, 👍👍, dass uns keine Teile treffen.

            #335133

            Immer positiv denken 😂


            Liebe Grüße blaustern

            #335194

            Ich hatte die Meldung auch auf meinem Handy. Also, da es ja offenbar immer billiger wird, Nutzlast in den Orbit zu schießen, sollte man die Betreiber auch verpflichten, ihren Schrott kontrolliert abstürzen zu lassen. Erst gegen die Chinesen sticheln, und dann selber so einen Mist verzapfen.

            #335195

            Wollen wir mal hoffen und Daumen drücken, 👍👍, dass uns keine Teile treffen

            Die Chance wird so groß sein, wie vom Blitz getroffen zu werden.
            Also verschwindend gering, das es es jemanden aus dem Forum hier trifft.

            #335196

            Jup. In den Nachrichten kam, dass es in einigen Gebieten der Bundesrepublik einen Überschalknall geben kann. Das ist auch alles!

            #335197

            @PlanB

            Mit der Wahrscheinlichkeit hast du natürlich recht, aber es wird halt immer voller da oben. Insbesondere, wenn sich verschiedene Firmen ein Wettrennen liefern, wer die meisten Internet-Satelliten ins All schießt.

            #335198
            Pia

              Ja, @Digger22, da hast du wohl recht.

              Im Text im Eingangspost der Warnapps Katwarn und Nina steht doch:

              “Die Wahrscheinlichkeit des Auftreffens von Trümmerteilen in Deutschland, ist nach jetzigen Informationen als sehr gering einzuschätzen.” @PlanB.

               

              #335200

              Im Text im Eingangspost der Warnapps Katwarn und Nina steht doch:

              Das mag sein, mein Text bezog sich aber auf deine Aussage @Pia

              #335202
              Pia

                Ich hab doch keine andere Aussage gemacht, @PlanB. Bist du wieder streitlustig? Wieder schlechte Laune?

                 

                #335203

                Ich hab doch keine andere Aussage gemacht

                Klar

                Wollen wir mal hoffen und Daumen drücken, 👍👍, dass uns keine Teile treffen.

                #335204

                Meine Warnapps waren ausgeschaltet. Deshalb hab ich überhaupt keine Meldung bekommen. Weiß auch nicht warum die ausgeschaltet waren. Jetzt hab ich sie wieder aktiviert. :wacko:


                Tägliche Medikation:
                400 mg Amisulprid
                12,5 mg HCT
                10 mg Ramipril

                ab 04.03.2024:
                500 mg Amisulprid
                5 mg Olanzapin
                12,5 mg HCT
                10 mg Ramipril

                ab 15.03.2024
                600 mg Amisulprid
                12,5 mg HCT
                10 mg Ramipril
                4mg Doxagamma

                #335205
                Pia

                  Deshalb habe ich mal den Thread aufgemacht, dass wir uns alle gegenseitig warnen könnten, wenn wir z.B. Warnmeldungen aufs Handy bekommen, weil Viele solche Apps nicht installiert haben oder manchmal ausschalten.

                   

                Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
                • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.