Vergesslichkeit

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Vergesslichkeit

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #332554

    Guten Morgen,

    Kennt ihr das auch? Das ihr das gefühl habt euer Gedächtnis ist wie ein sieb?

    Aber nicht nur bei längeren gespeicherten Sachen. Sondern auch alltäglichen Handlungen… Ich mag mir schon garnix mehr vornehmen… Vergesse es eh

     

    Bsp. Ec pin vergessen

    Vergessen schon Medikamente genommen zu haben

    Etc

     

    #332556

    Guten Morgen @mina , ich nache mir im Handy notizen und dann lese ich es öfter und merks mir dann besser.

    Während der Psychose und die ersten Jahre war es ganz schlimm. :ciao:


    https://butterflys-pearl-kalina.hpage.com/willkommen.html
    https://hamasi-ben-ihmz-achthamar.hpage.com/willkommen.html

    D / 49Jahre
    Quetiapin 200 +400 , Risperidon 2mg, Doxepin 2x 50mg,
    Ofiril 2x 150mg, Bedarf Lorazepam

    #332567

    Ich nutze für Termine und Aufgaben Google Calendar und Tasks zum Beispiel, so dass ich sowas nicht vergesse.

    Bei anderen Dingen verbarrikadiere ich mich im Zimmer, wenn ich diese erledige, dass mich nichts und niemand abelnken kann, wenn ich sie erledige, wie Anträge ausfüllen oder so.

    Es gibt inzwischen viele kleine Helfer, die man nutzen kann, um sich durch den vergesslichen Alltagsdschungel erfolgreich zu bringen.


    Eine Wunde ist ein Ort, über den das Licht in dich eindringt. (Rumi)

    #332578

    Geht mir genauso aber ich bekomme trotzdem einigermaßen alles hin

    #332586

    Vielleicht ist diese Vergesslichkeit (ich hab sie auch) der Grund, warum man die Krankheit früher Dementia praecox nannte?

    #332589

    Ich vergesse oft Namen aus meiner Vergangenheit. Das macht mich ganz fuchsig.

    #332590

    Ich kann mir vieles gut merken wie Sachen die ich zu tun habe, aber bei Namen muss ich öfters nachfragen.


    Liebe Grüße blaustern

    #332599

    Ich vergesse auch einiges, es ist das Kurzzeitgedächtnis. Das Langzeitgedächtnis funktioniert aber gut.

    #332607

    Liegt wohl auch daran, wie und was um einen herum so geschieht.

    Nach der Zeit in der WfbM bemerke ich IMMER WIEDER, wie begriffsstutzig ich geworden bin…

    Und das liegt nicht an meiner Verblödung, sondern ich bin schlicht, auf diese und jene Weise, nicht gefragt.

    Und das ist tragisch, nicht nur für mich, sondern ja, …

    Zu Erinnern darf nämlich das Schönste sein :)

    oder auch das Grausamste.

    Lieben Gruß

    #332678

    Ich mache mir Notizen im Handy und fotografiere meine Tablettenbox bevor ich die Tabletten nehme.

    #332954

    Noch bekomme ich meinen Alltag hin aber ich habe auch eine Vergesslichkeit entwickelt, zuerst dachte ich das geht weg aber nein geht nicht weg. Betroffen ist mein Kurzzeit gedächniss. Woran das liegen kann, da fällt mir nur eins ein durch die Neuroleptika schrumpft das Gehirn, und als erstes warscheinlich das Kurzzeitgedächtnis.


    Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.