Über das Ausgrenzen von Forumsteilnehmer

Home Foren Austausch (öffentlich) Über das Ausgrenzen von Forumsteilnehmer

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #329848

    Wie man auch hier leider beobachten kann, werde ich als Forumsteilnehmerin seit Wochen ausgegrenzt.

    Es fing mit einem bestimmten Teilnehmer an, der mich noch aus früheren Zeiten kannte und es nicht lassen konnte, meine Interessen in den Schmutz zu ziehen.

    Das machte er solange, bis mir der Kragen platzte und ich ihn zurechtwies. Ich schlug dabei etwas über die Strenge, das gebe ich zu, aber ich hatte diesen unangenehmen User noch im Gedächtnis von damals, und dass wir schon damals in einen schmutzigen Konflikt gerieten, der zu meinem Ausschluss aus dem Forum führte.

    Heute sehe ich es nicht mehr ein, dass ich wegen eines Users vom gesamten Forum ausgegrenzt werde. Denn es ist sein und das Verschulden einer bestimmten Userin, die hier gezielt provozieren und gezielt wütend machen.

    Aus meiner Sicht steckt dahinter grenzenlose Dummheit und leider sind fast alle anderen Teilnehmer auf diese Dummheiten hereingefallen, denn sie haben sich einerseits verleiten lassen, aber andererseits haben die anderen nicht zur Klärung des Konflikts beigetragen. Im Gegenteil, ich wurde entweder ignoriert oder sie haben mitgemacht und haben mir sogar einen psychotischen Schub unterstellt und was weiß ich was noch alles.

    Unterstellungen sind alles Stilmittel einer faschistischen Gesinnung. Das ist auch der Grund, warum ich euch Faschisten genannt hatte als ihr mir im Thread über die Demonstranten gegen die vermeintlich faschistische Partei AfD einen psychotischen Schub unterstellt hattet.

    Merkt ihr eigentlich noch, was ihr tut?

    Ehrlich gesagt, bin ich vom Moderator enttäuscht. Ich hatte mir mehr Unterstützung vom Moderator erhofft, aber offensichtlich greift er hier überhaupt nicht mehr ein, so dass hier reihenweise gedankliche Stilblüten entstehen, die verletzend sind und sogar, wie in meinem Fall, dazu geführt haben, dass ich ausgegrenzt werde.

    Genau genommen haben sogenannte “soziale Medien” überhaupt keinen Sinn, da wir nicht miteinander reden, sondern lediglich Pseudorederei betreiben.

    In diesem Wahn gehen wir sogar soweit, dass wir uns gegenseitig verletzen und das macht überhaupt keinen Sinn.

    Ich möchte noch anfügen, dass ich nicht nachtragend bin. Ich habe Verständnis für eure gesundheitlichen Schwierigkeiten.

     

     

    #329850

    wegen was habt ihr denn gestritten?


    alles was man in die Psychose an Energie reinsteckt bekommt man zurück – Alter Spruch von Psychotikern.

    Keep it simple and stupid (Halte es einfach und dumm).

    #329851
    Pia

      Wenn du darüber diskutieren möchtest, @Chris, bitte ich dich, deinen Thread im privaten Bereich zu eröffnen und diesen Thread hier zu schließen und den Inhalt zu löschen.

      Hier werde ich ganz bestimmt keine Kommentare dazu schreiben.

      #329878

      Es tut weh, es sagen zu müssen, aber wenn hier psychisch Kranke in einem Forschungsprojekt benutzt werden, um zu erforschen, was längst hätte geheilt werden müssen, dann gehen bei mir langsam die Lichter aus.

      Der Punkt ist der, dass im Internet keine echten Gespräche stattfinden können, aber psychisch Kranke sind von der Sache her, einsame und mitteilsame Leute, die auf dieses arme Medium Internet zurück greifen müssen um ihrem Wunsch nach Kontaktmöglichkeiten gerecht zu werden. Und das wird von dieser Forschungsgruppe technisch ausgenutzt und schlimmer noch, das Medium Internet schützt nicht vor verbalen Verletzungen und die Forumsteilnehmer werden bei Streitigkeiten hier auch noch im Stich gelassen.

      Das klingt nach einer riesigen Verarmleuchterei.

      #329881

      Wenn du darüber diskutieren möchtest, @Chris, bitte ich dich, deinen Thread im privaten Bereich zu eröffnen

      Nein, ihr habt mich auch öffentlich diskreditiert. Darum nehme ich mir das Recht heraus, über diese Angelegenheit öffentlich zu schreiben.

      #329882

      Hier werde ich ganz bestimmt keine Kommentare dazu schreiben.

      Hast du aber schon.

      #329883

      wegen was habt ihr denn gestritten?

      Na, nachdem man mich hier zum wiederholten Male öffentlich provoziert hatte und mir keiner beistand, hatte ich alle in dem betreffenden Thread “Faschos” genannt.

      (ausgerechnet in dem Thread ging es um die Fascho-partei AfD^^)

      #329885
      Pia

        Du diskreditierst, provozierst und beleidigst hier permanent, seit du im Forum bist, @Chris.

        Darauf und auf deine Trollart habe ich ehrlich gesagt überhaupt keinen Bock.

        Ich bitte dich, es zu unterlassen, mich anzuschreiben.

        #329887

        Du diskreditierst, provozierst und beleidigst hier permanent, seit du im Forum bist, @Chris.

        Das ist gelogen und das weißt du auch.

        Du hast eine falsche Wahrnehmung. Das solltest du untersuchen lassen.

        • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von Chris.
        #329889
        Pia

          Ich habe nu keine Zeit, dir deine ganzen Diskreditierungen, Provokationen und Beleidigungen hier zu verlinken, @Chris.

          Später vielleicht und andere Foris könnten das ja auch tun, falls die Zeit haben.

          Jedenfalls ist meine Aussage keine Lüge.

          Hast du eigentlich noch andere Interessen außer Streit zu suchen und zu provozieren? Ich denke nicht.

          #329891

          Hast du eigentlich noch andere Interessen außer Streit zu suchen und zu provozieren? Ich denke nicht.

          Das gleiche könnte ich dich fragen, weil ich denselben Eindruck von dir habe.

          Alles, was du mir vorwirfst entspringt deiner verzerrten Wahrnehmung, denn es waren andere Teilnehmer, die hier regelmäßig provozieren und Streit anfangen. Die halten sich jetzt merkwürdigerweise zurück…

          #329895

          @Chris

          Du schreibst in einem Schizophrenieforum, warum? Was interessiert Dich an dem Thema Schizophrenie? Was ist Deine Motivation, hier zu schreiben?

          #329897

          @Chris Du schreibst in einem Schizophrenieforum, warum? Was interessiert Dich an dem Thema Schizophrenie? Was ist Deine Motivation, hier zu schreiben?

          Und deine?

          #329898

          Ich habe darüber bereits geschrieben: Ich hatte mehrere sehr lange psychotische Episoden und möchte gerne darüber in einem etwas breiteren Kreise schreiben.

          #329901

          Hingegen schreibe ich nicht gerne über Medis, weil ich keine nennenswerten Nebenwirkungen habe. Auch haben sie in der Psychose nie wirklich geholfen: Ich habe z.B. in der Psychose 16 Monate eine starke Dosierung Zyprexa genommen und war auch am Schluss im stärksten Wahn. Andere NL habe ich auch probiert, immer noch im Wahn. Durch zufällige Überlegungen bin ich 5 Mal aus dem Wahn herausgekommen, also ohne Medis. Ich nehme trotzdem zurzeit Olanzapin, weil ich z.T. dünnhäutig bin. Ob das hilft, kann ich nicht abschliessend beurteilen. Wie gesagt habe ich bis jetzt keine nennensweten Nebenwirkungen davon.

          Ich würde sehr gerne über Psychoseinhalte hier diskutieren, aber die Hauptthemen in diesem Forum sind Medis und Tagesabläufe.

           

        Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 36)
        • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.