Thema Schatten

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Thema Schatten

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #58066

    Hab ein nettes Video zum Thema „Schatten“ gefunden. C. G. Jung hat diesen Begriff entwickelt. Es geht dabei um Charakteranteile in uns, die wir ablehnen und verdrängen, aber gerade dadurch unser Verhalten prägen.

    https://www.youtube.com/watch?v=CKKcJm0cx1U


    Tägliche Medikation:
    400 mg Amisulprid
    12,5 mg HCT
    10 mg Ramipril

    #58137

    weil es gerade dazu „passt“

    wie entsteht dieser „schatten“? als kind bewerten wir zunächst nicht, welcher teil von uns gut oder schlecht ist. aber dann lernen wir oft schmerzhaft, welche verhaltensweisen auf zustimmung oder ablehnung stoßen. um akzeptiert und geliebt zu werden, mussten wir unsere „schlechten“ eigenschaften ablegen oder sie zumindest verbergen. später vergessen wir, dass so ein vorgang jemals stattgefunden hat. wir sind jetzt nur mehr „gut“. jung meinte einmal „ich möchte lieber ganz sein, als gut.“ aber wie viele von uns zeigen nie ihr wahres gesicht und verraten sich, nur um gemocht zu werden?

     

    #58152

    Manche sind auch nur ’schlecht‘ also identifizieren sich mit den negativen Anteilen.

     

    #58219

    Ist schon was dran. Früher konnte ich meine schlechten Seiten nicht akzeptieren und habe sehr darunter gelitten. Wenn man aber sagt, das gehört zu einem dazu und ist normal, kann man viel leichter im Einklang mit sich leben.

    #58222

    Wenn man aber sagt, das gehört zu einem dazu und ist normal, kann man viel leichter im Einklang mit sich leben.

    ja ich finde auch, dass das wichtig ist um mit sich selbst einigermaßen im reinen zu sein…

    es ist einfach ganz normal und nur menschlich auch schlechte seiten an sich zu haben denke ich…

    sich das nicht eingestehen zu können,

    oder sich ständig selbst zu belügen oder zu verleugnen ist bestimmt nicht gesund…

    #58273

    Die Anerkennung des Schattens ist gerade notwendig um ihm zu beherrschen und zu kontrollieren und auch um Verständnis für jene zu entwickeln, denen das eben nicht gelingt.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.