Sumpfschachtelhalm als Sitzbad

Home Foren ALLGEMEIN Sumpfschachtelhalm als Sitzbad

  • This topic has 7 Antworten, 6 Teilnehmer, and was last updated vor 1 month by YvonneYvonne.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #102796

    Hallo.

    ich bin bei Maria Treben auf das hier gestoßen. Sie schreibt:
    „Der große Nervenarzt Dr. Wagner Jauregg sagt in seinen Schriften „Zwei Drittel aller Nervenkranken müssten nicht in Heilanstalten , wenn ihre Nieren gesund wären“

    Seither konnte ich vielen Unglücklichen , die durch Störungen der Nieren unter Depressionen, Wahnvorstellungen und Tobsuchtsanfälle litten, zu Zinnkrautsitzbädern(am besten das hohe von sumpfigen Wiesen; als Tee giftig)

    Hier muss muss neben Brennessel und Schafgarbe auch innerlich Zinnkrauttee getrunken werden, morgens und abends eine Tasse. (Ackerschachtelhalm, nicht giftig) Für das Bad 100g Sumpfschachtelhalm über Nacht in Wasser einweichen, am nächsten Tag erhitzt ins Badewasser geben. Die Nieren müssen unter Wasser sein, 20 Minuten lang und nach dem Baden nicht abtrocknen sondern im Bett noch 1 Stunde nachdunsten.

     

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 month von AvatarErtl.
    #102802

    Ich vermute du trinkst deine Heumilch, während du im Zinnkraut Sud sitzt?
    Spürt man das eigentlich, wenn die Nieren den Wirkstoff des Krautes direkt durch die Haut aus dem Wasser ziehen?

    #102803

    Das ist doch absolut veraltet!

    Grüßle von Molly

    #102971

    Was ist denn daran veraltet?

    Ich glaube nicht alles, aber ich glaube AN alles.

    #103022

    Naja, vielleicht hätte ich besser gleich schreiben sollen, dass ich das für den absoluten Blödsinn halte. So was hat man mit den Patienten 18hundertnochwas bis Anfang des letzten Jahrhunderts gemacht und gebracht hat es absolut nichts!

    Grüßle von Molly

    #103027

    :yahoo: Ich liebe Verschwörungstheorien bei Medikamenten. Peter Lehmann würde das als traditionelle Psychiatrie abstempeln. Ich lese gerade sein Buch “Der chemische Knebel”. Das ist auch Verschwörungstheorie hoch drei! :yahoo:

    #103038

    War heut schon sammeln.

    wachsen an Bächen und gibts gar nicht so häufig.

    Hat auch nichts mit Verschwörung stheorie zu tun?

    #103330

    Lieber Ertl, hast du davon gehört, dass Zinnkraut für die Venen gut ist..und die Wundheilung ( meine Zusammenziehend) gut sein soll?

    Außerdem hab ich a Zeit lang Rosenwurz genommen, der hätte mir auf Dauer die AD erserzen können!! Teuer…kapseln waren auf alle fälle sehr teuer.

    Yve

    Du bekommst nur einen Funken 🌌Verrücktheit. Verliere ihn nicht.🌅

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.