Sind es Hacker , die mich triggern ?

Home Foren ALLGEMEIN Sind es Hacker , die mich triggern ?

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #27213

    Auf dem Discordchat war mal meine Schrift plötzlich rot und dann wieder normale Farbe oder auch auf Facebook war meine Schrift plötzlich lila bei einem bestimmten Wort, ohne das ich was gemacht habe.

    Ich habe auch mal ein Musikvideo von einer tanzenden Frau gesehen. Normal hast du ihren ganzen Körper gesehen. Als ich es mal wieder angeschaut habe , habe ich ihre Beine nicht mehr gesehen , das Video zurück gespult und auf einmal habe ich wieder ihren ganzen Körper gesehen.

    Da kriege ich den Verdacht , das ich gehackt werde und es triggert mich. Ich hatte auch mal einen komischen Virus im Rootbereich mit dem Namen „Sun King Notification“ gehabt

    #27214

    bei der schrift von discord kann ich dir erklären: dort ist die schrift andersfarbig, wenn discord es nicht senden konnte aufgrund der internetverbindung.

    und der rest ist wohl nur eingebildet, keine ahnung, was du da gesehen hast.

    Profilbild auf der Arbeit gemacht.

    #27218

    Die Farbe ist dann blass und nicht rot.

    Und du hast es auch gesehen , das sie rot war , daher wurde es gesendet. Also ich habe es rot gesehen.

     

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 11 Monate von Warum.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 11 Monate von Warum.
    #27237
    Anonym

      Ich habe schon Texte gelesen die nur während des Lesens sichtbar waren und danach verschwanden, dokus die sich verändert haben etc.. auch nicht viel besser oder? Ich denke es sind außerirdische, überirdische Wesen mit bessserer Technologie.

      #27250
      Anonym

        Ich erinnere mich daran, in der Klinik mal ein gedrucktes Buch gelesen zu haben. In dem damaligen Zustand kam es dann so, dass die Schrift unterschiedliche Farben angenommen hatte. Das war sehr irritierend, und hat mich sehr bei’m Lesen gestört. Dann hatte das Buch sowieso 2 verschiedene Schriftfarben um ebenen zu unterscheiden, und ich war mir dann immer nicht mehr sicher, welche Farbe ist denn nun die richtige? Halluzinationen halt.

        Paranoia mit Hackern kenne ich auch. Ach, für mich ist dann mittlerweile die Paranoia das Problem, und nicht eventuelle Hacker. Wobei der Gedanke schon etwas merkwürdig ist – Paranoia im Kopf, die mich wilde Sachen sehen und glauben lässt, und dann noch irgendwelche Teeniehacker, die vielleicht aus Langeweile Unfug mit mir treiben wollen. Kämpft dann die Paranoia gegen die Hacker, und ich bin der Ringrichter?

        Der richtige Weg geht meiner Meinung nach genau mitten durch ohne Respekt vor und Glauben an weder das eine, noch das andere… Ich sage mir immer, das Problem ist in meinem Kopf und wahrscheinlich nicht in der Welt, und das Problem ist aber was anderes als ich und ICH entscheide was ich davon beachten will und was nicht. So kann ich Wege gewinnen um die Paranoia herum trotzdem gut zu leben. Wenn die Paranoia aber zu stark wird, dann muss ich handeln, mir Hilfe holen oder eine Weile besser auf mich aufpassen oder so. Hast du jemanden, mit dem du über solche Sachen reden kannst, der dir sagt wenn es mit dir zu wild läuft? Ist Gold wert, man selbst kann sich durch die Psychose immer irren, aber ein gesunder versteht zwar teils nicht alles, sagt einem aber schon noch wenn es zu sehr ausgeufert ist wovon man erzählt.

        Glaub mir, solche Hacker gibt es nicht, das wäre Verschwendung von Potential, was sie stattdessen reich oder mächtig machen könnte. Hacker merkst du erst, wenn dir Geld fehlt, und nicht an irgendwelchen wilden PC Macken.

        #27255

        ich habe keine angst vor hackern.warum auch.da machen se nur panik vor,weil sie die reichen berauben und das finde ich gut.

        also:ein Herz für Hacker! :good:

        • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 11 Monate von Daschizo.

        Ich habe einen guten Ruf in schlechten Kreisen!

        #27266

        Die Angst, dass das System verseucht ist, spielt auch bei  mir eine Rolle. Mal ist es schlimmer, mal besser. Aber bei Linux ist das nicht so wahrscheinlich, bei mir könnte höchstens der Router befallen sein (habe so einen Billig-Router). Aber ich sage mir dann, warum sollte sich ein Hacker für mich interessieren? Ich habe Linux jetzt seit 15 Jahren in wechselnden Varianten auf dem Rechner und bisher nur einmal verdächtige Vorgänge bemerkt.  Damals wählte man sich mit dem Rechner noch direkt in das Netz ein, heute übernimmt das ja der Router, auf dem eine Firewall sitzt, die einen zusätzlichen Schutz bietet (neben der Firewall auf dem Betriebssystem).

        #27325

        @Hirnsehprogramm

        Naja , könnten optische Hallus gewesen sein , den in der Tagesstätte habe ich auch so merkwürdige Sachen gesehen. Hab mir halt vorgestellt , das für bestimmte Leute das Mittagessen nach Scheiße schmecken soll und dann als ich sie beobachtet habe , sah ihr Mund so aus , als ob das Essen widerwertig schmeckt. Sie haben ihren Mund verzogen. Ich mein , kann nur ne optische Hallu gewesen sein.

        #27341
        Anonym

          @warum

          • wann hast du das letzte mal die festplatte auf malware gescannt? die müsste dann mindestens einen trojaner erkennen. das ist nicht selten und auch schnell erledigt.
          • ccleaner lohnt auch.
          • dann schauen ob die computereigene antivirussoftware aktuell ist. sonst bleibt nur zu hoffen, dass deine hacker sich beizeiten langweilen und weiterziehen. manchmal ist es auch, dass bestimmte seiten regional nicht gewollt sind. mir geht das regelmäßig so, wenn ich russische internetseiten von deutschland aus aufrufe, die zwar keine verbotenen inhalte aufweisen, deren aufrufen aber trotzdem in deutschland mit viren abgestraft wird. das ist eben deutsche außenpolitik.
          • wenn du aber unabhängig vom standort sein willst, bleibt wahrscheinlich nur kaspersky. der zerlegt dir alles, braucht aber lange. allerdings ist er nur minutenaktuell, schützt dich also nicht vor dem nächsten angriff und muss engmaschig aktualisiert werden. ansonsten viel spaß beim zerfall der festplatte. bei mir hatte einmal eine sogar einen haarriss in der hauptplatine vor lauter traffic dritter. da ging dann nicht mal mehr irgendeine diode. die haben dem armen ding den todesstoß verpasst.
          #27353
          Anonym

            Ich glaube dass wir von höheren Wesen manipuliert werden. Wie kann es sein dass ich öfters aus dem Körper austrete und dann Sachen erlebe. Manches mal habe ich das Gefühl es ist vorgespielt aber es kommt vor dass manche Sachen nicht vorgespielt werden können. Das ist auch so eine Art Hacking. Quantenwelthacking.  :wacko:

            #27354

            lol

            Ich habe einen guten Ruf in schlechten Kreisen!

            #27379
            Anonym

              @Halbwahr Am bedrohlichsten finde ich diese Lichtentstehung auf Zellebene :) Da schaltest du die Lampe aus und es bleibt trotzdem hell. #Lucifer 

            Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
            • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.