Seit 30 Jahren kein Fortschritt in der Medizin ?

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Seit 30 Jahren kein Fortschritt in der Medizin ?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 93)
  • Autor
    Beiträge
  • #349810

    Wenn man die Liste der gängigsten NL betrachtet erkennt man die 1950er Jahre in denen NL erstmals auftauchten und die 1990er Jahre in denen die 2. Generation NL erfunden wurde:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Antipsychotika

    Das heute noch Haldol von 1959 verschrieben wird läßt erahnen, dass es nicht wirklich einen Fortschritt bei NL gibt ? Weder wissen die Ärzte was in unseren Gehirnen falsch läuft, noch wissen sie wie NL wirken. Das Ganze ist ein großer Versuchszirkus und das annähernd seit 70 Jahren ?

    Ich bin nun seit 1994 Mitglied dieses erlauchten Kreises und es wundert mich sehr, dass die Krankheit Psychose anscheinend nicht zum entschlüsseln ist ?


    Hauptmedikation: Solian 200 mg

    #349852

    Es ist echt mies ja, aber leider nun mal so wie es ist.

    #349859

    Es ist deshalb so schwierig, weil es kein Gen zur Krankheit gibt. Das wäre ja die Lösung, aber das gibt es nicht! Die Psychosen sind so vielfältig wie Sandkörner am Strand. Jeder berichtet von was anderem. Genau aus diesem Grund lese ich auch keine Bücher von Psychose erfahrenen, weil es einfach keinen Sinn macht und ich mich auch nicht in dieser, oder jener Person reinfühlen kann, weil halt doch alles so unterschiedlich ist! Es gibt schon Ansätze

    List of investigational antipsychotics – Wikipedia

    aber die Pharmaindustrie hat sich eher der Krebsforschung gewidmet, aus natürlich wie bei allem, das Geld wichtiger ist, als das Wohl der Menschen! Ich bin sehr gespannt auf Lumateperon, übrigens auch ein  Butyrophenone wie Haldol ;-)

    #349862

    Vielleicht arbeitet die Pharma-industrie in die falsche Richtung ???


    Hauptmedikation: Solian 200 mg

    #349864

    Gibt inzwischen ja auch andere Sätze wie die Antikörper Theorie durch Hirnentzündungen. Da wird dann teilweise Cortison eingesetzt. Acuh Antiepileptika sind inzwischen etwas etabliert in der Behandlung.


    Eine Wunde ist ein Ort, über den das Licht in dich eindringt. (Rumi)

    #349865

    Vielleicht arbeitet die Pharma-industrie in die falsche Richtung ???

    Maybe, aber vielleicht auch nicht.
    Recht müssig sich darüber groß Gedanken zu machen.

    #349871

    Ich hoffe auf Fortschritt.

    #349874

    Wieso kann man bei Genuß von Drogen, sagen wir einmal LSD, eine Psychose bekommen ? Desgleichen gilt bei der “Kundalini Meditation”, welche Osho gelernt hat und das “holotrope Atmen” von Stanislav Grof erscheint mir auch nicht koscher ?

    Also was verändert unsere Gehirnchemie so, dass wir einen bleibenden Schaden erleiden ? D.h. wir können den Schaden bewußt initieren, aber nicht mehr stoppen oder gar wieder aufheben. Oder sind alle, welche auf obiges Verhalten reagieren von vorne herein “schadhaft” ?

    Gibt es Schizophrene z.Bsp. bei der indigenen Bevölkerung Amazoniens, wo ganze Sippen gemeinsam eine Rauschtour unternehmen ?

    [/url]

     


    Hauptmedikation: Solian 200 mg

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 1 Tag von Horst.
    #349876

    Meine Güte… eine Psychose hat man halt nicht unter Kontrolle, während ein Rausch vergeht und man danach wieder ist, wer man vorher war.

    Schizophrenie ist überall auf der Welt gleich verteilt.

    Ein Schamane kann sich gezielt Hallus verschaffen, während ein Schizo seine Hallus nicht selbst erschaffen hat.

    #349877

    Solange es Menschen gibt, werden Drogen konsumiert. Das liegt in unseren Genen. Ich habe höchstens zweimal gekifft im Jahr und wurde psychotisch. Das liegt nicht nur an den Drogen. Es gibt nicht umsonst die Disposition der Reaktionen von Drogen im Gehirn! Ich werde gleich auch CBD konsumieren und mir ein Bierchen gönnen!

    #349879

    Ein Schamane kann sich gezielt Hallus verschaffen, während ein Schizo seine Hallus nicht selbst erschaffen hat.

    Falsch: Ein Schamane ist ein Schizophrener, welcher gelernt hat seine Hallus gezielt zu lenken !


    Hauptmedikation: Solian 200 mg

    #349886

    Ich bin halt der Meinung, dass das, was die Stimmen sind, einen realen Hintergrund hat. Auch wenn sie keine Geister oder Götter oder sonst etwas Paranormales sind, existieren sie doch in unseren Gehirnen und sie sind eben nicht nur sinnlose Halluzinationen, was einfach eine bisher wissenschaftlich nicht erforschte, organische Grundlage haben könnte.

    Dass sie oft von außen zu kommen scheinen, spielt für mich dabei keine Rolle. Sie wollen auf uns ja den Eindruck einer Übermacht geben und dass sie nicht in uns zu sein scheinen und sich eventuell als reale Personen ausgeben, kann ihre Macht über uns steigern. Sie agieren zielgerichtet und intelligent. Sie begleiten manche von uns unser ganzes Leben lang, versuchen aber manche auch zu zerstören, oder sie dazu zu bringen, andere durch Wahngebilde in die sie uns dirigieren, zu schädigen.

    Da wo sie nicht als Stimmen zum Ausdruck kommen, agieren sie oft durch andere Sinneskanäle wie sehen, riechen, fühlen oder einfach durch Ideen. Könnte besonderes Talent oder besondere intellektuelle Leistungen nicht einfach durch ein positives Zusammenspiel von solchen anderen Mitbewohnern des Köpers mit dem dominanten Bewohner, also uns,  entstehen, auch ohne, dass dieser es überhaupt bemerkt? Sie müssen ja nicht bei jedem, wie meist bei uns Schizophrenen, einen Zusammenbruch auslösen. Vielleicht lösen sie auch andere psychische Erkrankungen aus, wenn sie aus irgend einem Grund nicht mit uns harmonieren.

    Ich komme daher zu dem Schluss, dass sie einfach weitere Seelen sind, die im Gehirn von jedem; mit der dominantesten Seele, also uns, zusammenleben. Wenn also jeder Mensch solche weiteren Seelen in sich trägt, stellt sich für mich bezüglich der Pathologie, also unsere eigentlliche Erkrankung nur die Frage, was uns eigentlich wirklich krank macht. In dem Zusammenhang kommen für mich nur durch das Leben erlittene Traumata und Fehlprägungen und aufgrund diesen Stresses hervorgerufenen Stoffwechselstörungen im Gehirn als eigentliche Ursache der Schizophrenie in Frage.

    Dass die Medikamente wirken können, stelle ich dabei nicht in Frage. Sie wirken ja auf den Gehirnstoffwechsel, was die Interaktion mit den anderen Seelen beeinträchtigen kann und somit die Wahrnehmung reduziert.


    Ursprüngliche Medikation:400 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
    Ab 04.03.2024:500 mg Amisulprid,5 mg Olanzapin,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
    Ab 15.03.2024: 600 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril,4mg Doxagamma
    Ab 22.04.2024, statt 600 mg Amisulprid, 400 und 150 mg
    Ab 02.05. 6 mg Doxagamma und 25 mg HCT, 550 mg Amisulprid und 10 mg Ramipril
    Ab 12.05. nur noch 500 mg Amisulprid

    #349900

    Hallus, zu denen ich auch Stimmen zähle, sind einfach vom Gehirn produzierte Reize. All unsere Sinne wie Hören, Riechen, Sehen und Fühlen können davon betroffen sein. Dass wir an deren Existenz glauben ist eine Grundkomponente, da gibt es für mich nur eine Lösung: Erkennen was Real ist und alles andere komplett in unserer Wahrnehmung unterdrücken und streichen !


    Hauptmedikation: Solian 200 mg

    #349907

    Ich glaube, nach mindestens 32 Jahren mit der Geschichte in diversen Ausprägungen, mit und ohne Medikamenten, weiß ich, was real ist und was nicht.


    Ursprüngliche Medikation:400 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
    Ab 04.03.2024:500 mg Amisulprid,5 mg Olanzapin,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
    Ab 15.03.2024: 600 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril,4mg Doxagamma
    Ab 22.04.2024, statt 600 mg Amisulprid, 400 und 150 mg
    Ab 02.05. 6 mg Doxagamma und 25 mg HCT, 550 mg Amisulprid und 10 mg Ramipril
    Ab 12.05. nur noch 500 mg Amisulprid

    #349922

    bei Drogen ist ja das Setting auch so ein Thema. Zum Beispiel werden bei Schamanen immer Lieder gesungen um den Drogenrausch zu “leiten”, damit man sich nicht im nirgendwo verliert.


    alles was man in die Psychose an Energie reinsteckt bekommt man zurück – Alter Spruch von Psychotikern.

    Keep it simple and stupid (Halte es einfach und dumm).

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen von Ertl.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 93)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.