Rotbuschtee

Home Foren THERAPIE Rotbuschtee

  • Dieses Thema hat 10 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 9 Monate von Anonym.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #54521
    Anonym

      ich trinke jetzt immer rotbusch mit Aroma. Dazu einen Kaffee. Er erfühlt seinen Zweck bezüglich Allergie, Entspannung bei gleicher Aktivitäten. Nur das Reflux bleibt. Habe das Gefühl es hat positive Wirkung auf schlechte Gefühle und Bilder.

      #54577
      Anonym

        Hilfreiche therapeutische LM sind also Leinöl, rotbuschtee, Lavendel, Hopfen, cbd, Zimt, Abilify, temesta jeden 3. Tag. Natürlich ist das individuell bei allen Menschen.

        #54588
        Anonym

          Rotbuschtee habe ich eine Zeit lang in einer schweren Psychose auch immer getrunken. Hat mich sehr beruhigt, mir etwas Behaglichkeit in den Sturm gebracht. Hatte immer den mit Vanillearoma am meisten gemocht, mit Milch gemischt.

          Manche Leute lieben ihn, andere hassen ihn. Muss ich mir mal wieder kaufen. Da ich ja jetzt vegan bin, bin ich gespannt, wie er mit Sojamilch schmeckt…

          #54590
          Anonym

            Habe ich selbst da und zählt zu meiner absoluten lieblingstee Sorte.

             

            Hab es früher in meiner schlechten Zeit als Ersatz zu emtspannungsmusik ergänzt.

            Leider steht er jetzt die ganze Zeit rum und ich bevorzuge das Kaffe trinken.

            Sollte mal wieder nen Griff Abends vor dem Einschlafen darauf machen um eine entspannende Stimmung vor dem Einschlafen zu haben ;-)

             

            schmeckt ausgezeichnet – daher melde ich mich zu dem Thema mal ganz kurz :-)

            LG und ein schönen Abend,

            Marcilie

            #54632
            Anonym

              Wirkt stimmungsaufhellend , vor allem in Kombination mit Kaffee und oder Milch.

              #54644
              Anonym

                Habe jetzt einen genau dosierten cbd Tee gefunden. 50 mg pro Beutel von euphoria. Drgreen hat diesen. :) möchte wieder aktiv sein und ohne cbd bin ich sozial total isoliert weil ich starke Ängste habe.

                #54654
                Anonym

                  Cbd soll als Pillen Ersatz dienen – habe ich irgendwo mal gehört.

                  Aber obs stimmt, kam  ich nicht beurteilen.

                  Und CBD soll laut Internet auch viele Nebenwirkungen haben, daher doch vielleicht nicht für jeden geeignet.

                  Da ist rooibus natürlicher Chemie Ersatz für Entspannungen und kaum Nebenwirkungen.  ;-)

                  LG Marcilie

                  #54676
                  Anonym

                    Ich liebe Rotbushtee mit Vanille, hab ich immer zuhause und wird gerne getrunken. Aber ausser das es ein bißchen wach macht, sehe ich da nicht mehr darin. LgB

                    #54695
                    Anonym

                      Ja mir Vanille schmeckt er auch richtig gut ^^

                      LG Marcilie

                      #54706
                      Anonym

                        Marzipan Sahne Geschmack ist super.

                        #54891
                        Anonym

                          Cbd ist ja Ur gefährlich, so viele Nebenwirkungen, Wahnsinn, vor allem in der Minidosierung . Was nicht mal medizinisch ist. Ich habe heute wieder eine kleine Dosis genommen. Fühlt sich gut an. Sind aber nur 12 bis 24 mg pro Kaugummi. Tavor nehme ich dann nicht.

                        Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
                        • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.