Neuroleptika helfen gegen Smartphones

Home Foren Austausch (öffentlich) Neuroleptika helfen gegen Smartphones

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #60438

    Das wurde jetzt herausgefunden. Wenn man Neuroleptikatabletten zerbröselt und dazu ein Truxalsäftchen bspw. beimengt und in einer Petrischale vermischt und diese Masse dann auf die Hauptplatine eines Smartphones gibt, werden die Nerven bzw. die Schaltkreise des Geräts ruhiggestellt.

    #60439
    Anonym

      :) lol

      #60448

      Fangen jetzt auch hier wieder die Schwachsinnspostings an?


      Tägliche Medikation:
      400 mg Amisulprid
      12,5 mg HCT
      10 mg Ramipril

      #60450
      Anonym

        Ja ne is klar !!! ^^

        #60452

        Das wurde jetzt herausgefunden. Wenn man das Stromkabel seines PCs zerbröselt und dazu die Reste seiner Tastatur beimengt und in einer Petrischale vermischt und diese Masse dann auf die Hauptplatine seines Monitors gibt, werden die Nerven von Forenteilnehmern ruhiggestellt.

        #60471

        …hätte besser in den Witz des Tages gehört….

        #60561

        Fußballspielen hilft gegen Einsamkeit.

        :yahoo:

        #60572

        Da hat wohl einer zu viele Scherztabletten genommen ;-)

        #60573
        Anonym

          Na sage mal bisschen Sarkasmus und Humor hat doch noch niemanden geschadet,nech :mail: ;-)

           

          Schön Abend hier in der Runde

          Gruss Marcilie

        Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
        • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.