Nach dem Medikamente risperidon hässlich geworden

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Nach dem Medikamente risperidon hässlich geworden

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 41)
  • Autor
    Beiträge
  • #51420

    Ich habe 1 jahre Risperidon genommen dadurch meine gesicht ist sehr hässlich geworden ich bin ständing Am weinen ich war sehr hubsche Frau und jetzt sehe ich wie eine monster. Ich habe geschwollene dicke gesicht bekommen mit dicke nase sowie dicke hals. Nach ampisulrid hatte ich Das gleiche dann habe ich abgesetz und sag wieder normal aus jetzt die gleiche gesichte mit riesperidon . Ich sehe wie alte alkoholiker aus . Seit eine Ihre habe ich auch keine periode mehr . Dieses psychofarmaka sind eine gift fur meine körper ich wollte mich schon deswegen meine leben wegnehmen weil ich so hässlich Durch dieses medikamente geworden bin . Innerhalb von 3 monate bon ich von hubsche Frau auf eine hessliche monster von noterdam geworden . Hilfe hatte jemand auch so?

    #51461
    Anonym

      .

      #51462

      Hallo Rose Bist du auch hesslich Durch dieses medikamente geworden? Hilft medikamenteumstellung ? Ich kann leider meine aussehen so nicht akzeptieren bin noch jung und kann mich nicht vorstellen weiter so leben habe ich soger die medikamente wieder fur eine monat abgesetz .

      #51463
      Anonym

        Wenn Sie unter Risperidon solche Nebenwirkungen haben ist es vielleicht besser ein Medikament zu nehmen was auch dopaminagonistische Eigenwirkung hat wie z.B. Abilify/Aripiprazol. Man sollte keins nehmen was starke Nebenwirkungen hat. Das ist individuell verschieden und muss man ausprobieren.

        MfG

        Prof. Klimke

        #51465

        Ich bin leider die Meinung das Aussehen sehr wichtig ist , die Leute beurteilen uns nach aussehen ich weiß weil ich hübsch war und jetzt sehe ich Unterschied. Ich bin nicht einverstanden damit das Medikamente welche heilen sollen haben meine Leben ruiniert . Ich bin machtlos bin ständig an weinen . Habe aufgehört mich sogar zu schminken weil ich sehe wie eine clown aus . Ich sehe grausam ich lache nicht mehr bin traurig und denke jeder Tag am Tod weil ich mich nicht mehr so leiden kann . Ich habe Gesicht Ödeme bekommen. Sehe wie eine Hipopotan aus . Habe 10 Kilo abgenommen und habe Gesicht als ich würde 30 Kilo mehr haben . Habe bekommen kleine hässliche Auge weil meine linder so geschwollen sind . Wer hat sich so etwas ausgedacht so eine Medis zu produzieren jetz seit eine Jahr fühle ich mich wirklich Kran sehe ich auch so . Ich schmeiße immer dieses dreckige Pille gegen die Wand . Und wenn ich die schlucke mir ist so übel weil ich weiß die machen mich voll hässlich . Ich habe alle an Hals bin aus verschiedensten Gründe gezwungen sie zu nehmen was ich nicht in Ordnung finde . Ich bin kaputt

        #51470
        Anonym

          Versuche Abilify, da sieht man normal aus. Die Gesichtsschwellung geht weg, hatte ich bei Seroquel auch und unter diversen anderen Medikamenten. Abilify ist da recht neutral. Ich habe eine Langzeittherapie mit Abilify und temesta. Das funktioniert besser wie viele andere Dinge. Keiner sieht es mir von außen an. Versuche weniger Kohlenhydrate zu essen , oder gar keine. Da gehen die Wasseransammlungen weg.

          #51474
          Anonym

            Durch Low Carb sieht man nach 2 Tagen dünner aus. Ich esse 30 Gramm Kohlenhydrate am Tag mittlerweile. Mache trotzdem Sport. Wenn ich Kohlenhydrate esse bin ich auch schwabeliger , jetzt nicht mehr so extrem.

            #51486

            Danke fur die antwort . Ich versuche abifilli habe ich erst von Arzt bekommen und nehme erst seit 2 woche . 17 juni Also vor 1,5 monat habe risperidon abgesetz. Seit dem es ist minimum besser aber Das ist immer noch nicht meine gesicht :(

            #51488
            Anonym

              Rest geht mit Zuckerverzicht weg. Einfach wenn man was kauft schauen wie viele Kohlenhydrate im Produkt drinnen sind.

              #51489

              Mit diät und so Hilft leider nicht weil Das kommt definitiw von medikamente . Und es brings leider nicht . Ich habe diät gemacht habe 10 kilo abgenommen . (Durch medikamente risperidon +damals noch olanzapin 15 kg zugenommen) ich habe menge bremmsessel tee getrunken und hat leider auch nicht geholfen wollte lezte mal von meine algemeinarzt entwasserung piłkę nehmen aber der hat gemaint Das Hilft nur bei ganze korper nicht bei gesicht . Meine beine und hande sind normal nur Das gesicht ist dick und geschwollene .

              #51490

              @kati

              Das mit dem dicken und geschwollenen Gesicht könnte eine allergische Reaktion auf das Medikament sein. Dann müsste es aber ziemlich zeitnah verschwinden, wenn man das Medikament absetzt. Vielleicht bist du auch gegen etwas anderes allergisch? Du solltest mal einen Hautarzt oder Allergologen aufsuchen. Die Ursache für eine körperliche Veränderung müssen ja nicht immer nur die Medikamente sein.

              LG, Molly


              Ursprüngliche Medikation:400 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
              Ab 04.03.2024:500 mg Amisulprid,5 mg Olanzapin,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
              Ab 15.03.2024: 600 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril,4mg Doxagamma
              Ab 22.04.2024, statt 600 mg Amisulprid, 400 und 150 mg
              Ab 02.05. 6 mg Doxagamma und 25 mg HCT, 550 mg Amisulprid und 10 mg Ramipril
              Ab 12.05. nur noch 500 mg Amisulprid

              #51491

              Hallo Molly leider  keine hautarzt neurologe und keine alergologe Hilft mich nicht . Das kommt definitiv nur von medikamente erst amisulprid jetzt risperidon . Nach absetzen wird Das gesicht wieder normal aber was soll ich nur tun wenn ich muss dieses medikamente nehmen . Eine  hoffnung jetzt ist abifilli Ev eine andere medikament welche keine so nebenwirkung hat aber leider gehe ich davon aus wenn schon bei 2 medikamente so war dann auch bei dritte wird nicht besser . Bin nur kaputt

              #51494

              Es kommt vor allem auch auf die Dosis an, nicht nur auf das Medikament. Bei wenig mg verträgt man es besser und das Gesicht wird nicht aufgedunsen. Das kann also vielleicht besser abgestimmt werden.

              #51495

              Ich habe noch eine frage an euch , unter risperidon 2 mg hatte ich so viel nebenwirkung Das ich noch kaum leben konnte ( <span style=”-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);”>verschwommte sehen , verlangsame Bewegung , ich war wie taub als ich würde hinten eine Glas leben wie in eine träum nicht in Realität und und und müde und ich konnte nicht laufen und ) jetz seit 2 Woche nehme ich 10 mg abifilii und fühle mich wie neu geboren kein Nebenwirkung außerdem noch geschwollen Gesicht von risperidon . Und jetz meine Frage ist das normal das ich keine Nebenwirkungen habe oder nehme ich zu kurz abifily und es wirkt noch nicht richtig . Hat jemand auch so oder müssen wir mit neben Wirkung rechnen. Danke </span>

              #51496

              Na dann verträgst Du das Abilify vielleicht recht gut und es ist das richtige Medikament für Dich. :)

            Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 41)
            • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.