Museum van de Geest zum europäischen Museum 2022 gekürt

Home Foren ALLGEMEIN Museum van de Geest zum europäischen Museum 2022 gekürt

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #263117
    Pia

      Das Museum van de Geest, Museum des Geistes (Museum des Verstandes), im niederländischen Haarlem, ist zum europäischen Museum 2022 gekürt worden.

      Das freut mich. Vielleicht interessiert es euch auch:

      https://museumvandegeest.nl/

      Kleiner Auszug aus der Homepage, übersetzt mit Smartphone:

      Wir sind das Museum des Geistes. Wir sind fasziniert von dem Kunstwerk zwischen Ihren Ohren. Denn nichts ist so vielfältig, einzigartig, kraftvoll und gleichzeitig so verletzlich wie der menschliche Geist.

      An unserem Standort in Haarlem, dem monumentalen Dolhuys, können Sie verschiedene Kunstwerke sehen, die Sie zum Nachdenken über Stigmata und die Bedeutung der psychischen Gesundheit anregen. Was ist normal und was ist seltsam? Müssen wir uns als Menschen ändern oder müssen wir unsere Vorstellungen von seltsam und normal ändern? Gewinner des European Museum of the Year Award im Jahr 2022 .

      In unserer Amsterdamer Filiale, in der Hermitage, können Sie Outsider Art sehen. Das ist eine originelle Kunstform, die von Außenseitern der Kunstwelt und oft auch der Gesellschaft geschaffen wurde. Durch die Arbeit zeigen sie ihre innere Welt, ohne sich darum zu kümmern, was die Außenwelt darüber denkt.

      #263124

      Es ist auch für mich interessant und schön. Schade, es ist für mich gerade schwer, bei derlei vor Ort zu sein. Ich merke es mir aber vor.

      #263143

      Praktisch Kunst von Außenseitern, finde ich interessant.

      #263173
      Pia

        Das Gebäude, in dem das Museum ist, ist eine ehemalige Psychiatrie, damals noch Dolhuis genannt, wörtlich übersetzt also Irrenhaus.

        #263175

        Irre! ;-)

        #263176
        Pia

          Ich finde es nicht so lustig, dass früher alle psychisch Leidenden Irre genannt wurden und es heute leider immer noch zum Teil gebräuchlich ist und eben auch die Kliniken Irrenhäuser genannt wurden. Das trug und trägt ja auch viel zu Stigma, Diskriminierung und Vorurteilen bei.

          Ich finde es aber bemerkenswert, dass dieses Museum van de Geest in einer ehemaligen „Irrenanstalt“ ist und zur Entstigmatisierung beiträgt.

          #263178

          Tja, ein weiterer Schritt zu unser aller Entstigmatisierung, würde ich sagen. Könnte mir einen Besuch dort gut vorstellen.

          Mein Verhältnis zur Psychiatrie lässt sich in drei Worten ausdrücken: wait and see.

          #263183

          Irre war hier froher, Stigmatisierung aufs Korn nehmender Ausruf. Nicht, weil ich Stigmatisierungen gut fände jedoch.

          • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 3 Tage von Manon.
          #263185

          Ist dort art brut zu sehen?

        Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
        • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.