Morgendliche Nervosität

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Morgendliche Nervosität

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #209050

    Ich mache ein neues Thema auf weil es offensichtlich nicht nur mich betrifft. Wer von euch ist betroffen? Bei mir beginnt ab 3 , 4 Uhr der Körper nervös zu werden, es steigert sich bis in der Früh. Dann in der Früh extreme Nervosität. Für,Sport sehr schwierig. Meine Lösung derzeit ist leider nur essen und Medikamente. Sport geht schwer. Bin dann wie eingefroren. Wie sieht es bei euch aus?

    #209074

    ich nehm 200 mg Quetiapin. Und damit schlafe ich bis mittag. Danach bin ich erstmal mehrere Stunden gerädert.

    Sport mach ich auch keinen.


    alles was man in die Psychose an Energie reinsteckt bekommt man zurück – Alter Spruch von Psychotikern.

    #209076

    Klingt ungesund lol :) willst Du da nichts ändern?

    #209108

    mein Doc wollte Risperidon einschleichen. Das werden wir evtl. machen.


    alles was man in die Psychose an Energie reinsteckt bekommt man zurück – Alter Spruch von Psychotikern.

    #209150

    Nervosität wieder da. Ich fühle mich nicht gut. Werde eventuell es mit 0,75 mg tavor Vormittag probieren und dafür Nachmittag wieder Tee trinken. So wie gestern.

    #209153

    Ich würde gerne wissen woher das ungute Gefühl kommt in der Früh?

    #209154

    Hab das auch, wenn ich akut bin.


    Tägliche Medikation:
    400 mg Amisulprid
    12,5 mg HCT
    10 mg Ramipril

    #209156

    Bin nicht mehr akut. Kann wieder raus. Das war schon früher so weshalb ich in der Arbeit Schwierigkeiten hatte. Ich konnte nicht aufstehen weil das Gefühl schlimm war.

    #209201

    Ich hab das auch mitvder morgendlichen Angst/Unruhe. Das liegt glaub ich am Cortisolspiegel, der da ansteigt. MIR aber hilft da moderate Bewegung wie leichtes Spazierengehen oder Radfahren …

    plus seit einiger Zeit nehme ich gelegentlich mal eine Lasea-Lavendelkapsel. Sind aber recht teuer!

    Liebe Grüße

    escargot

    #209208

    Morgens bin ich noch am Wenigsten nervös. Da bin ich ausgeruht vom Nachtschlaf. Erst am Nachmittag oder Abend wirds bei mir kritisch.

    #209240

    Es war bei mir auch mal anders. Da war ich top fit Inder früh. Eines muss ich aber sagen. Ich freue mich sehr über jeden Morgen den ich erleben darf. Das habe ich vom Buddhismus daweil mitgenommen.

    #209247
    Anonym

      Morgendliche Nervosität hatte ich nur wenn ich akut war.

      #209259

      Die Angst vorm Tag :(

      #209265

      Die Angst vor der Nacht. Vor Alpträumen. Wie heute gehabt. Naja ich trinke gerade rotbuschtee. Probiere es so.

      #209289

      Rotbuschtee, Melissentee sind es geworden. Funktioniert ein bisschen.

    Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
    • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.