Mein Blog

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Mein Blog

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre von Molly.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #93689

    Hey , ich mache das jetzt auch mal . Ich bin 19 und zur Corona-Krise jetzt in der Psychatrie. Meine Ärztin denkt sehr darüber nach , ob ich nicht doch schizoaffektiv bin . Mir gehts nicht gut , ich fühle mich wie bei meinem Ausbruch vor 2 Jahren . Gleicher Zeitraum Februar -Sommer, ähnliche Paniken , ich weiß wenig weiter . Ich werde , in der Hoffnung , dass es mir gut tut und andere vielleicht Kleinigkeiten dazu schreiben , jetzt ab und zu hier drin etwas ,,posten,,.

     

    Euer , mittlerweile stark lebender mit Medis ;)

    #93691
    FMS

      Hey

      Das ist irgendwie unterschiedlich, wo Ärzte da die Grenze zwischen Schizophrenie und Schizoaffektiv ziehen. Ich leide auch unter Depressionen und manchmal bin ich etwas hypoman, habe aber die Diagnose Schizophrenie. Ich kenne auch andere, die in die ein oder andere Richtung pendeln und die haben teilweise die Diagnose Schizophrenie, andere Schizoaffektiv.

      Das ist wohl ein bisschen von der Willkür des Arztes abhängig in welche Schiene man da gerät.

      Ich drück dir die Daumen, dass die Medis bald und gut anschlagen und es dir besser geht. Ich lese heraus, dass du zusätzlich gerade depressiv bist, oder?

       

      #93693

      Hi FMs,

       

      was ist hypoman?

       

      ja,, ich fühle mich auch depressiv gerade…Danke für deine Nachricht.

      #93702

      @Lebenohnemedis, es gibt in der Forumsübersicht direkt eine Abteilung für Blogs (ist privater Bereich). :bye:


      https://butterflys-pearl-kalina.hpage.com/willkommen.html
      https://hamasi-ben-ihmz-achthamar.hpage.com/willkommen.html

      D / 49Jahre
      Quetiapin 200 +400 , Risperidon 2mg, Doxepin 2x 50mg,
      Ofiril 2x 150mg, Bedarf Lorazepam
      L-Thyroxin

      #93709

      Ich würde den Blog an deiner Stelle auch lieber in den Prvatbereich schreiben. :scratch:


      Ursprüngliche Medikation:400 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
      Ab 04.03.2024:500 mg Amisulprid,5 mg Olanzapin,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
      Ab 15.03.2024: 600 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril,4mg Doxagamma
      Ab 22.04.2024, statt 600 mg Amisulprid, 400 und 150 mg
      Ab 02.05. 6 mg Doxagamma und 25 mg HCT, 550 mg Amisulprid und 10 mg Ramipril
      Ab 12.05. nur noch 500 mg Amisulprid

    Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
    • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.