Medikamenten umstellung

Home Foren THERAPIE Medikamenten umstellung

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1881

    Hallo, wie bewege ich meinen Arzt dazu mir neue Medikamente zu geben?
    Ich bekomme 450mg leponex und habe immer noch Symptome, alle Ärzte sagen ich muss damit leben.

    #1976

    Manchmal bleiben bestimmte Symptome. Zur Not kannst Du aber zu einem anderen Facharzt gehen.


    Ursprüngliche Medikation:400 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
    Ab 04.03.2024:500 mg Amisulprid,5 mg Olanzapin,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
    Ab 15.03.2024: 600 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril,4mg Doxagamma
    Ab 22.04.2024, statt 600 mg Amisulprid, 400 und 150 mg
    Ab 02.05. 6 mg Doxagamma und 25 mg HCT, 550 mg Amisulprid und 10 mg Ramipril
    Ab 12.05. nur noch 500 mg Amisulprid

    #1978

    Ich wollte wieder im die Klinik, aber dort haben sie mich entlassen obwohl die Tabletten nicht wirken.
    Das kann doch nicht sein das man mir Hilfe verweigert, oder?

    #2007
    Anonym

      Man könnte auf jeden Fall einen Kombinationsversuch mit Aripiprazol machen (partieller Dopaminantagonist/agonist). Würde falls vorhanden auch die Appetitsteigerung und Gewichtszunahme unter Leponex veringern oder aufheben. Aber auch andere Medikamente z.B. Olanzapin (weil stärkere Dopaminrezeptor-blockierende Wirkung) kämen für Kombination in Frage. Gut wäre auch mal Clozapin-Plasmaspiegel zu machen, und wenn hoch genug, auch deutlich weniger als 450 mg Leponex am Tag, wenn man mit zweiter Substanz kombiniert.
      MfG

      #2008

      Es gibt auch Non-Responder. Da wirken die NL gar nicht oder auf jeden Fall nicht ausreichend…

      aber muss natürlich nicht so sein bei dir @Samsara.

      Hatte auch lange das Gefühl nur Nebenwirkungen zu haben statt Wirkung. Erst beim (drastischen) Reduzieren merkte ich, dass das doch nicht so war und in meinem Falle Olanzapin ordentlich was von den Geräuschkulissen weggedämmt hat (wenn auch selbst unter Höchstdosis nie ganz beseitigt).

      Alles Gute und gute Nacht!
      escargot

    Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
    • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.