Leber und Niere

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Leber und Niere

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #270616

    Mir spukt da was im Kopf rum das ich schon lange loswerden will. Wie ist das mit den Medis und der Leber und der Niere ? Wenn man z.b 3 verschiedene Neuroleptika und Lithium wie ich einnehmen muss geht das doch auf die Niere und die Leber, sie werden mit der Zeit durch die Medis geschädigt. Es steht ja nicht umsonst in den Beipackzetteln drin, bei Leberinsuffizienz diese Medis nicht nehmen. Mit 60 jahren oder 70 jahren bekomme ich dann eine Leberinsuffizienz oder, weil die Leber oder Niere so stark geschädigt ist ??

    Oder hält das die Leber oder Niere durch ? Kann mich da jemand aufklären :wacko:


    Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

    #270664
    Anonym

      Hi, also ich nehme 2 NL und 1 AD.  Und meine leber Werte sind top.

      Trinke aber auch keinen Alkohol,  von seltenen Ausnahmen abgesehen.

      LgDoris

      #270667

      Ich habe schon eine Fettleber


      Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

      #270668

      Ich habe eine Fettleber, was vom übergewicht kommt. Das übergewicht hat aber mit Medikamenten zu tun. Meine Werte der Leber sind leicht erhöht aber nicht dramatisch.

      #270669

      Meine Freundin nahm so 35 Jahre Lithium und dann wurde plötzlich eine eingeschränkte Nierenfunktion festgestellt. Das Lithium wurde abgesetzt und Valproat gegeben. Also seitdem haben sich die Nierenwerte wieder etwas gebessert. Das kann passieren mit Lithium, muß aber nicht. Ja, glaube ein Risiko ist immer dabei. Zum Glück ist es nicht sehr schwerwiegend.

      #270671

      Ich nehme auch Lithium. Es kann zur Vergiftung kommen wenn man zu wenig trinkt.

      #270673

      Ja stimmt, den Lithiumspiegel öfter kontrollieren lassen.

      #270675
      Anonym

        Eine Fettleber kann oft auch von falscher Ernährung kommen. Kann aber durch Umstellung dieser wieder in Gleichgewicht kommen.

        #270841

        Kann eine Fettleber von den Medis selber kommen ? Das dachte ich nämlich bei mir. :unsure:


        Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

      Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
      • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.