Krankhafte liebe

Home Foren ALLGEMEIN Krankhafte liebe

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #74208

    Ich glaube ich bin krank vor Liebe,

    Es geht um den kinds Vater meiner Tochter.. Ich hab ihn aufgenommen weil er pleite ist, ich kann mich erinnern das ich damals so krank war das es der Auslöser meiner ersten und auch zweiten akut Psychose war.

    Wir haben null miteinander und trotzdem fang ich an ihn hinterher zu spionieren wie damals, ich klammere und habe verlustangs

    t ich stell therorien auf und such krankhaft nach hinweisen das er ne andere frau hat..

    Ich hab Panik das wenn er nichtmehr kommt das ich erneut akut werde

    #74209
    Anonym

      Klammern und Verlustangst ist jetzt nicht direkt Liebe. Eher Abhängigkeit.

      #74258

      Wenn Du weisst das Dich das schon mal so abgeschossen hat, dann lass besser den Kontakt.

      48 Jahre, D
      morgens 200 Quetiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 2mg Risperidon (AP), 150 Ofiril (AE),
      200 Mi+So + 175 Thyroxin (Schilddrüsenmed.).
      abends 400 Quetiapin (NL), 50 Doxepin (AD), 150 Ofiril (AE)
      Bedarfsmedi Lorazepam

      https://hamasi-ben-ihmz-achthamar.hpage.com/willkommen.html

    Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
    • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.