Irgendwie war das heute nicht mein Tag

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Irgendwie war das heute nicht mein Tag

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #50602

    Hallo,

    seit ein paar Tagen leide ich an einer Durchschlafstörung, ich hatte das schon früher. Nach spätestens 5 Stunden wache ich auf und kann erst nach über einer Stunde weiterschlafen. Aber der Schlaf ist nicht sehr tief. Heute habe ich insgesamt 6 Stunden geschlafen, fühle mich aber, als hätte ich die Nacht durchgemacht. Auch war ich heute früh offenbar etwas unterzuckert (hatte ich schon mehrmals), habe aber eigentlich keine Diabetes. Meine Mutter hat auch ab und zu Durchschlafstörungen, es muss also nicht unbedingt an den Tabletten liegen. Als ich einkaufen wollte, stellte ich fest, das eine Haltestelle weiter eine Baustelle bei der Straßenbahn war, ich musste also laufen. Normalerweise laufe ich immer zu den Supermärkten in meiner Nähe, aber da ich mich nicht gut fühlte, wollte ich eben mit der Straßenbahn fahren. Irgendwie war das heute nicht mein Tag.

    #50613
    Anonym

      Es gibt glaube ich bei jedem so Tage. Ich habe auch recht viele Baustellen. Aber man muss positiv denken. Ich habe zum Beispiel immer das Gefühl gleich zu sterben.

      #50632
      Anonym

        Ach Mensch, ich hoffe du kannst heute besser Schlafen :-)

        #50686
        Anonym

          Ich wache bis zu 5 mal auf . Ihr?

          #50689
          Anonym

            Ich wache in der Nacht auch oft auf, kann schon sieben oder acht mal sein, dann stehe ich auf, dampfe an meiner E-Zigarette und trinke einen Schluck Wasser und lege mich wieder hin und kann auch weiter schlafen.

             

            Ich habe auch schlechte Tage, da will ich dann am liebsten die meiste Zeit im Bett sein und niemanden sehen.

            #50771

            Letzte Nacht bin ich mehrmals aufgewacht, aber nach 5 Uhr früh hatte ich wieder Schwierigkeiten weiterzuschlafen. Allerdings konnte ich den Schlaf tagsüber nachholen. Heute geht es mir etwas besser. Wenn ich aufwache, rauche ich meist eine Zigarette und kann dann zumindest vor 5 Uhr früh wieder weiterschlafen. Nur wenn es hell wird, habe ich Schwierigkeiten wieder einzuschlafen. Ich habe leider keine Rollos und meine Gardinen sind sehr lichtdurchlässig. Wenn ich früher ins Bett gehe, wache ich oft auf in der Nacht.

            #50776
            Anonym

              Wenn ich eine gute Zeit habe, dann ist mir weniger schlafen eher egal, aber wenn ich keine gute Zeit habe, dann würde ich am liebsten immer schlafen wenns geht.

              Ich kenne solche Phasen auch, wie ist denn sonst so deine Stimmung, bist du eher depressiv oder beschäftigt dich irgendetwas ganz besonders stark?

              #50813

              Zur Zeit bin ich eher depressiv, obwohl ich auch an einem neuen Print-on-Demand Projekt gearbeitet habe. Am Samstag habe ich es hochgeladen und nun muss ich mir eine neue Beschäftigung suchen. Vom Einkommen her ist es ja eher ein Hobby, ich verdiene damit nur ein paar Euro im Monat. Die depressive Phase ist wahrscheinlich eine Nachwirkung der psychotischen Episode, die ich vor einigen Wochen hatte.

              #50914
              Anonym

                Hoffe heute geht es dir besser. ? Ich habe in der Nacht schlechte Träume, tagsüber passts.

                #51299

                Heute ging es mir besser. Ich habe viel geschlafen, war aber auch länger spazieren. Momentan experimentiere ich mit meinem Notebook, ich habe die 250GB SSD durch eine 500 GB SSD ersetzt. Die 250 GB SSD habe ich in ein Gehäuse eingebaut, die dient jetzt als externe Festplatte. Auch habe ich meinen alten HP-Drucker als Netzwerkdrucker eingerichtet, das war ein wenig ein gefrickel. Als nächstes möchte ich den RAM-Speicher meines Notebooks aufrüsten, da habe ich ein wenig Bammel, ob ich mir auch den richtigen bestellt habe. Das Notebook ist schon recht alt, ich habe es gebraucht gekauft, aber es ist sehr wartungsfreundlich. Es hat verschiedene Wartungsklappen an der Unterseite. Ich habe auch noch einen PC, aber vom Notebook aus kann man gemütlicher vom Sofa aus Youtube-Videos schauen.

                #51614

                Die Durchschlafstörung habe ich immer noch, aber zuminedst ist heute der RAM-Speicher für das Notebook gekommen. War tatsächlich der richtige. Jetzt läuft das Gerät mit 8 GB RAM. Normalerweise reichen bei Linux 4 GB locker aus, aber wenn man viele Tabs im Browser offen hat oder eine virtuelle Maschine einrichten will, ist locker schon mal der Arbeitsspeicher voll, da es ja effektiv nur 3,7 GB sind, die interne Grafik zweigt da einen Teil für sich ab. Allerdings mache ich jetzt mit der Bastelei erst mal Pause. Habe gestern ein wenig Retrogaming mit Tomb Raider Anniversary gemacht, Gaming soll ja bei Psychotikern gut für die Konzentration sein. Als ich 2010 und 2011 in der Klinik war, gab es eine „Computerspieltherapie“, da haben die wohl gemessen, wie hoch meine Konzentration und Reaktionsfähigkeit ist. In den 90ern habe ich Tomb Raider I mal fast ganz durchgespielt, ich merke da schon einen deutlichen Unterschied zwischen heute und früher. Heute strengt mich das viel mehr an.

                #51779

                Heute hatte ich wieder Durchschlafstörungen. Bin nach 6 Stunden und zweimal aufwachen aufgestanden. Tagsüber habe ich den Schlaf dann nachgeholt. Ich träume auch ziemlich wild, das hatte ich schon öfter. Ich sollte mich mehr bewegen, aber ich fühle mich tagsüber wie gerädert und habe dann keine Lust, ausgedehnte Spaziergänge zu machen. Erst am Abend taue ich langsam auf. Irgendwie brauche ich mehr Schlaf durch die Neuroleptika. Immerhin funktioniert mein kleines Computernetzwerk. So eine Bastelei mache ich selten, da hatte ich ein wenig Bammel. Ich experimentiere aber häufiger mit Linux, das ist so mein Zeitvertreib. Wenn eine neue Linuxvariante herauskommt, probiere ich sie manchmal aus. Linux ist viel resourcenschonender als Windows und da es seltener vorkommt, auch sicherer. Ich treibe mich viel im Internet herum, das ist auf die Dauer natürlich auch kein Zustand. Sollte mehr unter die Leute gehen.

                #51784

                hey @digger22

                hast du ja super hinbekommen mit deinem notebook, toll :good:

                wünsch dir das sich das bald bessert mit den durchschlafstörungen…

                ich glaube das kennen aber viele von uns, leider…

                liebe grüße und ein angenehmes wochenende dir :bye:

                #52107

                Danke, @erdbeere. Heute hatte ich einen Termin beim Zahnarzt zur Zahnreinigung. Das hat eine Mitarbeiterin gemacht und anschließend hat er meine Zähne begutachtet. Zum Glück ist alles in Ordnung, nur meine alten Amalgan-Füllungen machen mir Sorgen. Aber noch ist wohl keine rausgefallen. War etwas anstrengend, mit Begutachtung hat es fast eine Stunde gedauert. Der Termin war um 8:00 Uhr. Kurz vor 6 bin ich aufgewacht und konnte nicht weiterschlafen. Daher habe ich heute ein kleines Schlafdefizit. Tagsüber konnte ich nur eine halbe Stunde schlafen, ich habe mir mal wieder eingebildet, es klingelt, aber als ich an die Sprechanlage gegangen bin, war keiner dran. Wir haben so eine Sprechanlage, wo der Ruf weitergeschaltet wird, wenn alle Klingeln gedrückt werden, wie die Packetboten es gerne machen. Daher könnte es natürlich auch ein Bote gewesen sein. Aber ich habe kein Paket erwartet.

                Das mit dem Klingeleinbilden habe ich häufiger während des schlafens, einmal vor etwa 1 1/2 Jahren war es ganz schlimm. Dann hat es nachgelassen. Während meiner kürzlichen Episode war es komischerweise weg. Ich hatte das bisher nur, wenn ich nur wenige oder keine Symptome habe. Am Sonntag habe ich etwas besser geschlafen und ich wäre auch heute wohl etwas ausgeruhter, wenn der Termin nicht gewesen wäre. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass sich das mit den Durchschlafstörungen in den letzten Tagen etwas gebessert hat.

                • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 4 Monate von Digger22.
                #52797

                hey @digger22

                na du wie schauts aus bei dir ?

                da hast du den zahnarztbesuch ja gut hinter dich gebracht, super…warst du auch sehr erschöpft danach ?

                liebe grüße und ein schönes wochenende :bye:

              Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
              • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.