Hat jemand Zugriff auf diese online-Zeitschrift?

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Hat jemand Zugriff auf diese online-Zeitschrift?

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #43119

    Hallo zusammen,

    ist jemand von euch an einer Uni, die Zugriff auf die Zeitschrift Psychoanalytic Inquiry hat?

    Dort finde ich den Artikel „Affective Attunement, Vulnerability, Empathy: The Analytic Experience With Veronica“ von Paolo Stramba-Badiale, Ph.D.  aus 2014. (Psychoanalytic Inquiry, 34(4):279-287) Die Patientin hat schwere psychiatrische Symptome, die Behandlung war anscheinend hilfreich.

    Hier könnt ihr sehen, ob eure Uni den Zugriff ermöglicht- meine leider nicht: http://ezb.uni-regensburg.de/where.phtml?bibid=UBTIB&colors=7&lang=de&jour_id=105614

    Schöne Grüße

    Woody

    #43271

    Ich bin als externer Benutzer bei der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg registriert und habe auch oft Schwierigkeiten kostenfreie im Netz veröffentlichte wissenschaftliche Aufsätze zu finden. Meine Uni scheint nicht dabei zu sein. Es gibt aber Dienste wie academia.edu (ich hoffe, ich habe es richtig geschrieben), da kann man eine begrenzte Anzahl von Aufsätzen kostenfrei lesen. Alles was darüber hinaus geht, ist kostenpflichtig. Ob man darüber auch deinen Aufsatz lesen kann, habe ich jetzt nicht ausprobiert.

    #43272

    @Woody

    Habe jetzt bei academia.edu gesucht, aber im kostenfreien Bereich ist der Aufsatz leider nicht zu finden.

    #43277

    Danke für Deine Mühe, @Digger22.

    Nein, Erlangen-Nürnberg ist leider nicht dabei.

    Bei Academia hat mich bisher abgeschreckt, dass man sich dort registrieren muss und dabei ja auch die eigenen Kontakte abgeschöpft werden – auch umgekehrt kriege ich Einladungen von Kollegen auf so eine Platttform (allerdings meist Researchgate), die Kollegen wissen aber gar nichts davon.

    LG

    Woody

    #45171

    @Woody

    Ich recherchiere gerade etwas, hänge aber fest, da ich nicht an einem Artikel herankomme, wo man nur die Wahl hat, in Dollar zu bezahlen. Hast du so was schon gemacht, oder hat man da Schwierigkeiten als Europäer an einen US-Artikel heranzukommen? Über die Unibibliothek habe ich es noch nicht versucht, mal sehen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 8 Monate von Digger22.
    #45221

    Manchmal hilft es, den Artikeltitel bei google scholar einzugeben, dann findet man u.U. noch eine freie Version. Bezahlt habe ich für einen Artikel noch nicht.

    LG

    Woody

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.