Günstig und gut essen

Home Foren ALLGEMEIN Günstig und gut essen

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #217132

    Ich habe ja nicht viel Geld wie andere auch. Aber ich habe ein paar gute Lösungen gefunden. Und zwar gibt es,recht günstige Pesto. Die einfach mit Low Carb Nudeln essen. Oder Eierspeise. Eiweiß kann man ja auch extra mit einem günstigen Shake zuführen extra. Oder man kann sogar eiweißbrot mit Pesto mischen. Sehr gut. Wie ernährt ihr euch wenn das Geld knapp ist? Rezepte? Ich mag zum Beispiel Käse Nudeln. Ziemlich günstig. Und Eiweiß hat es auch.


    Keto bzw. Low Carb, Bodybuilding natural

    #217135

    Pellkartoffeln mit Quark sind unschlagbar günstig und gesund. Nudeln mit Pesto mach ich auch manchmal. Milchreis mit Apfelmus ist auch gut und günstig. Ach so. Zucker darfst du wahrscheinlich nicht. Ich mache eigentlich nur günstige Gerichte, koche jeden Tag. Selber kochen ist sowieso gut und günstig.

    #217136

    Pesto hat auch Zucker. Aber in kleiner Menge ok. Vor allem wenn ich einmal am Tag metformin nehme passt es dann bis zu 5 Stunden danach.


    Keto bzw. Low Carb, Bodybuilding natural

    #217139

    Ja selbst kochen macht Spaß. Man nimmt eher ab. Weil man die Zutaten bestimmen kann. Hülsenfrüchte Nudeln sind sehr gesund und schmecken wie echte normale Nudeln. 26 Gramm Eiweiß und 11 Gramm Ballaststoffe pro 100 Gramm. Nicht wenig. Nächsten Monat habe ich vor. 30 Liter haltbar Milch und 50 Pesto im Vorrat zu kaufen. Und ganz viele Nudeln Low Carb Eiweiß. Und eine Packung Eiweißpulver als Vorrat. Muss da investieren.


    Keto bzw. Low Carb, Bodybuilding natural

    #217239

    Hüttenkäse ist super. Fettfrei und wenig Kohlenhydrate. Günstig.


    Keto bzw. Low Carb, Bodybuilding natural

    #217280

    Eier , 10 Stück kosten 2 , 50 Euro derzeit. Bei uns . Leider Bodenhaltung aber sonst nicht leistbar.


    Keto bzw. Low Carb, Bodybuilding natural

    #217304

    Hab mal irgendwo gelesen, dass man bei Ernährung immer nur zwei von den folgenden drei Eigenschaften bekommt: gut, günstig und schnell.

    Will man sich gut und günstig ernähren, geht es also nicht schnell, d.h. man muss selber kochen, wobei ja auch relativ ist, was man unter schnell versteht …

    Sich nur Dinge reinzuschieben, die zwar günstig und schnell gehen, wie Eiweißbrot mit Hüttenkäse oder so, ist dann wiederum nicht unbedingt gut.

    Ein einfacher Klassiker ist auch noch: Rührei mit Kartoffeln und Spinat. Muss ich selbst mal wieder machen.

    #217306

    Also für den Bereich Projektmanagement/Service mag dein Dreieeck stimmen, aber bei Nahrung stimmt das absolut nicht. @gargel

    z.B. die klassische Mediterane Küche ist schnell zubereitet, sie ist günstig und gilt als eine der Gesündesten.

    #217311

    @PlanB Was verstehst du denn unter schnell zubereitet?

    #217314

    @PlanB Was verstehst du denn unter schnell zubereitet?

    In 10 -15 min
    Sowas hier z.B. : ein paar Zutaten in eine Schüssel schmeißen und Nudeln kochen, voila
    (also die reine Arbeitszeit sind 5 min, man muss halt 30 min warten *shocking*)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von PlanB.
    #217323

    Oder in 5 min

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.