Fluanxol Depot Dosis

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) Fluanxol Depot Dosis

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #230425

    Hallo, ich habe eine Frage zu Flanxol Depot.

    Ich erhalte 0,25 ml Fluanxol Depot 2%ig alle 4 Wochen. Ich möchte gerne wissen, wie das in dieser Dosierung noch wirkt?

    Sind das Umgerechnet 0,5 mg täglich?

    Wie ist eure Erfahrung mit dem Medikament und habt ihr Nebenwirkungen festgestellt?

    Ein schönes Wochenende :bye:

    #230436

    Hallo @Winterberry, ich nehme auch Fluanxol, allerdings als Tablette, 0,5mg täglich, was eine sehr niedrige Dosis ist. Wenn es bei mir “wackelt”, gehe ich vorübergehend auf 1mg hoch und reduziere dann wieder. Für MICH ist es DAS Medikament. Keine Nebenwirkungen, nicht übermäßig müde… Ich bin sehr zufrieden.

    #230446

    Wie äußert sich es bei dir, wenn es ,,wackelt,,?
    Nimmst du sonst noch Medikamente?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monate von Museumsmensch.
    #230450

    Ich habe meine ganz spezifischen Frühwarnzeichen, die sind bei jedem anders. Ich nehme auch noch Venlafaxin.

    #230456

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :rose:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Museumsmensch.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.