das Schöne leben – sich ein Kleinod schaffen

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) das Schöne leben – sich ein Kleinod schaffen

  • Dieses Thema hat 16 Antworten und 8 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #5999

    An Fantasie fehlt es ja nicht.

    #6014

    Was meinst Du mit Kleinod?

    Ich bekomme ein E-Piano. Damit habe ich dann etwas, womit ich ein Kleinod für mich schaffen könnte. Oder?

    #6060

    Was meinst Du mit Kleinod?

    So einen persönlichen Schatz!

    Ich bekomme ein E-Piano. Damit habe ich dann etwas, womit ich ein Kleinod für mich schaffen könnte. Oder?

    Ja, genau!

    #6061

    Das ist ja cool mit dem E-Piano :good: Würde zu gerne mal zuhören.

    Bei mir ist es eine Ecke meines Raumes, welches ein kleines Atelier für Acryl Malerei darstellt mit Staffelei, Leinwänden, etc.

    Was ist es bei dir @Yuri ?


    “Glauben Sie nicht alles, was Sie denken.” Heinz Erhardt

    #6066

    Bei mir ist es eine Ecke meines Raumes, welches ein kleines Atelier für Acryl Malerei darstellt mit Staffelei, Leinwänden, etc.

    Schön!

    Was ist es bei dir @yuri ?

    Ich schwimme sehr gerne.

    #6157
    Anonym

      Zimmerpflanzen und im Sommer Balkonpflanzen tun mir gut. Auch das Gießen etc. macht mir einigermaßen Spaß. Ich möchte mir nach und nach wieder mehr Zimmerpflanzen zulegen, im Moment habe ich nur eine Zierpflanze und einen Basilikumtopf am Fenster stehen.

      #6187
      Anonym

        Das kann ich jedem nur empfehlen. Sich was zum Austoben zu suchen. Wenn man krankheitsbedingt schon die Zeit hat – anstatt sich die ganze Zeit über über seinen Zustand zu zergrübeln – diese lieber für etwas nutzen, was einem Spass macht.

        Mich haben allerlei Hobbies und Beschäftigungen mit aus dem Sumpf gezogen. Mit mir war nicht mehr viel los quasi -> nur noch im Bett gelegen und Zigarretten geraucht. Dann fand ich irgendwann nach und nach den Mumm, mich mit einfach mit was zu beschäftigen. Bei mir sind es Computer und Musik/Kunst, Wissenschaftliche Themen, ein paar politische bzw gesellschaftliche Themen als Steckenpferde, Körpertraining was derzeit zugunsten von Meditationsübungen vorrübergehend weichen musste. Teils sind es Sachen, die mich seit meiner Jugend immer mal beschäftigt haben, die ich schon immer machen wollte, oder es sind neue hinzugekommen.

        Im Ernst, wenn man schon keinen Job hat, der einen Fordert, kann man seine Energie auch in was stecken was einem gut tut und Spass macht. Und bekommt dadurch auch Energie zurück, wenn man erstmal voll drin ist. Es ist bei jedem Hobby normal, dass man sich erst durchbeissen muss, und es eine Weile pflegen muss, bis es anfängt richtig Spass zu machen. Ja – auch Dinge, für die man kein Geld bekommt können einem selbst und anderen sehr sehr viel Freude machen, eine Freude mit hunderttausend schönen Facetten, die man sich von keinem Geld der Welt hätte kaufen können. Man muss nur anfangs etwas Mühe investieren um diese Facetten zu entfalten. Manchmal funktioniert es nicht so, oder einem fehlt die Kraft, im Gegensatz zu einenm Beruf kann man dann Pausen machen oder zwischendurch was anderes, so entfaltet sich die Positive Wirkung ganz anders als bei regulärer Arbeit.

        Also los, wenn ihr denkt ihr grübelt zu viel negativ über euren Zustand, sucht euch die passenden Steckenpferde, probiert euch aus. Selbstverwirklichung fängt dort an, wo man seine eigenen Wünsche und Träume anfängt zu verwirklichen, und kann heilsamer sein als alles andere.

        #10029
        Anonym

          @Cellardoor Bei mir ist es eine Ecke meines Raumes, welches ein kleines Atelier für Acryl Malerei darstellt mit Staffelei, Leinwänden, etc.

          Als VIP-Künstlerin könnest Du ganz akut einen Judenfriedhof mit Eichensarg malen.

          #10030
          Anonym

            @Hirnsehprogramm Also los, wenn ihr denkt ihr grübelt zu viel negativ über euren Zustand, sucht euch die passenden Steckenpferde, probiert euch aus …

            Und in welcher Stadt wohnt der Tarnkappenhobbypsychologe? Zeig doch mal Deinen deut-schen Personalausweis.

            #10093

            @Phil Connors Bemale lieber die Wände der Psychiatrie, in der du dich aufhalten solltest :negative:
            Würde nur Motive malen, die dich glücklich machen würden.

            Verstehe wenig, wie man so wenig kritikfähig sein, dass man einen eigentlich schönen Thread so zerstören muss, indem man negative Energie versprüht.

            Mal im Ernst: Gute Besserung!


            “Glauben Sie nicht alles, was Sie denken.” Heinz Erhardt

            #10191

            Dann mal weiter im Text:

            Ich hab meine Website, das Aquarium, mein Grafiktablet zum malen und Fotos bearbeiten, das Hamstergehege, meine Zimmerpflanzen, meine DSLR (dieses Jahr aber gehbehinderungsbedingt (Fersensporn, Plantarfaszitis, Knieschmerzen) weitestgehend außer Betrieb) und auch hier das Forum um mich kreativ zu betätigen.


            Ursprüngliche Medikation:400 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
            Ab 04.03.2024:500 mg Amisulprid,5 mg Olanzapin,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril
            Ab 15.03.2024: 600 mg Amisulprid,12,5 mg HCT,10 mg Ramipril,4mg Doxagamma
            Ab 22.04.2024, statt 600 mg Amisulprid, 400 und 150 mg
            Ab 02.05. 6 mg Doxagamma und 25 mg HCT, 550 mg Amisulprid und 10 mg Ramipril
            Ab 12.05. nur noch 500 mg Amisulprid

            #10336

            Das klingt produktiv und ausgeglichen @Molly :good:


            “Glauben Sie nicht alles, was Sie denken.” Heinz Erhardt

            • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Jahre, 6 Monate von Cellardoor.
            #36095

            Stadt, Land, Kunst auf Arte täglich um 8:45 und 13 Uhr anschauen, wenn ich es schaffe!

            #36100
            Anonym

              Temesta und oder cbd. Da habe ich wenigstens Ruhe.

              #36259
              Anonym

                Milch weil sie beruhigend wirkt.

              Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
              • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.