3 Neuroleptika auf einmal

Home Foren ALLGEMEIN (öffentlich) 3 Neuroleptika auf einmal

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #268582

    Es läuft wohl alles darauf hin das ich 3 Neuroleptika auf einmal einnehmen muss. Leider sehe ich auch keine andere Möglichkeit. Zeldox welches ich bekomme, ist wahrscheinlich das schlimmste bezüglich den Herzrhythmus Störungen. Ich bekomme Zeldox und Risperidon, und ein 3 kommt noch hinzu, Name weiss ich jetzt nicht mehr, aber mein Psychiater wird es mir am Monatsanfang sagen. Was meint ihr wegen den 3 Neuroleptikas ?


    Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

    #268586

    Naja wenn Du dann drei Neuroleptika nimmst, ist das sicherlich auch nicht gerade erbaulich für den QT-Intervallbereich! Viel Glück!

    #268670

    Ich nehme insgesamt 7 Medikamente! Clozapin, Risperdal, Lithium, pimpamperon, Sertralin,Tavor, Zopiklon. Ich werde auch bald malwieder EKG machen.

    #268680

    MIR persönlich wäre das zu viel liebes wmb… da weiß man doch auch gar nicht mehr was von was kommt? Dann noch die Interaktionen untereinander ….

    aber ich nehm ja auch Ola und Risperdal und manchmal noch Tavor (und bin damit auch nicht so glücklich und werde wohl nach meiner Ausbildung ab März das Risperdal langsam ausschleichen)

    #268684

    Ja liebe escargot. Ich finde es auch unübersichtlich. Ich weiß wirklich nichtmehr was wie wirkt und dann die Wechselwirkungen.

    #268720
    Isa

      Das ist schon eine Menge liebe wmb. Vielleicht kannst du mal mit deiner Ärztin darüber reden.
      Ich bekomme drei verschiedene Nl, dazu Tavor und eigentlich will ich wieder Tavor und Haldol loswerden.

      #268755

      Ja, es ist wohl schon so, dass Leute die in irgendwelchen Einrichtungen leben, total zugedröhnt werden. Meistens können die sich überhaupt nicht dagegen wehren.


      Tägliche Medikation:
      400 mg Amisulprid
      12,5 mg HCT
      10 mg Ramipril

      ab 04.03.2024:
      500 mg Amisulprid
      5 mg Olanzapin
      12,5 mg HCT
      10 mg Ramipril

      ab 15.03.2024
      600 mg Amisulprid
      12,5 mg HCT
      10 mg Ramipril
      4mg Doxagamma

      #268756

      Molly so kann ich das nicht stehen lassen. Das stimmt nicht das in Einrichtungen die Leute zugedröhnt werden.


      Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

      #268757

      Ist schon so Arvisol! Die meisten kümmern sich auch nicht drum was sie einnehmen. Das ist vielen egal! Deswegen habe ich mich immer akribisch dazu informiert welches “Gift” man nimmt und konnte nach sieben Jahren eine einigermaßen gute Medieinstellung haben, aber ich bin noch nicht am Ende!

      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von Metalhead666.
      #268758

      Arvisol schrieb:

      Molly so kann ich das nicht stehen lassen. Das stimmt nicht das in Einrichtungen die Leute zugedröhnt werden.

      Es läuft wohl alles darauf hin das ich 3 Neuroleptika auf einmal einnehmen muss.

      :unsure:


      Tägliche Medikation:
      400 mg Amisulprid
      12,5 mg HCT
      10 mg Ramipril

      ab 04.03.2024:
      500 mg Amisulprid
      5 mg Olanzapin
      12,5 mg HCT
      10 mg Ramipril

      ab 15.03.2024
      600 mg Amisulprid
      12,5 mg HCT
      10 mg Ramipril
      4mg Doxagamma

      #268761
      Pia

        Stimmt denn deine Signatur nicht mehr, @Arvisol? Nach der nimmst du doch schon eine ganze Weile lang 3 Neuroleptika. Risperidon, Zeldox und Quetiapin und dazu Lithium oder ist ein NL inzwischen abgesetzt worden?

        #268767

        @wachsmalbloeckchen, Du solltest den Arzt wechseln, 7 Psychopharmaka, das geht überhaupt nicht.

        #268793

        Ich nehme 3 Neuroleptikas ein weil es für mich keine andere Wahl gibt und nicht weil wir voll gepumpt werden.


        Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

        #268795
        Pia

          Das würde bedeuten, dass du noch ein 4. Neuroleptikum dazubekommst, @Arvisol?

          Ist es denn so, dass du das wegen der Stimmen probieren möchtest? Es funktioniert leider nicht bei allen Stimmenhörer:innen, die Stimmen mit Neuroleptika wegzubekommen.

          #268796

          Das Quetiapin kommt raus und ein neues kommt rein, mit anderen Neuroleptikas waren die Stimmen weg aber ich habe sie nicht vertragen. Das kommt bei mir auf die Dosis drauf an.


          Morgens: 2 MG Risperidon, 20mg Zeldox Mittags: 20mg Zeldox.Abends: 60mg Zeldox, 2mg Risperidon, 300mg Quetiapin.Lithium.

        Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
        • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.