Wie sag ich´s meinem Kinde?

Home Foren ALLGEMEIN Wie sag ich´s meinem Kinde?

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Raffaelo Raffaelo vor 1 Woche, 5 Tagen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 16 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #46255

    Danke, Ihr Lieben, für Eure Posts.

    Da sind sehr wertvolle Anregungen dabei. Ich bin froh, dass ich dieses Thema hier veröffentlicht habe.
    Denn Ihr seid die Fachleute dafür.

    Ich werde recherchieren, ob es hier am Ort eine Beratungsstelle gibt, wie von Jela vorgeschlagen, und dann Kontakt aufnehmen.

    Mir ist es sehr wichtig, meine Kinder zu gegebener Zeit zu informieren.

    Auch aus eigener Erfahrung. So gestand mir meine Mutter (da war ich schon im reifen Alter von 38 Jahren) eine Jugendsünde, die sie im Umgang mit mir, als ich ein Baby war, an den Tag legte, und die mir mein Leben und meine Schwierigkeiten aufschlüsselten. Es lag nicht an mir, und ihre Offenbarung gab mir gleichwohl eine Chance, mit dieser Schwäche besser umzugehen.

    Sie hatte mich als Baby jede Woche für ein paar Stunden  unbetreut allein zu Hause gelassen.
    Als mein Bruder geboren wurde, hörte sie damit auf.

    In meiner vorletzten Psychose bin ich diesem Umstand auf die Spur gekommen. Sie hatte ein sehr schlechtes Gewissen, und mir quasi unter Tränen, diesen Missstand gestanden. Ich bin ihr sehr dankbar für dieses Geständnis und heute habe ich ihr verziehen.

     

    #46276

    Keine Macht den halluzogenen Drogen wie Alk, Nikotin, lsd, Crack, etc…

Ansicht von 2 Beiträgen - 16 bis 17 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.