WfbM und gesetzliche Steigerung des Grundbetrages

Home Foren Austausch (öffentlich) WfbM und gesetzliche Steigerung des Grundbetrages

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Dopplereffekt vor 3 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #38094

    :bye:

    viel Spaß @molly

    Träne, Du weißt
    wie Ich
    Dich sehne

    #38119

    Danke @mallory, war ganz OK.

    @dopplereffekt!

    Mir wurde damals auch erst mal eine Tagesstätte vorgeschlagen, aber wenn ich schon die Zeit totschlagen muss ist es schon ein positiver Nebeneffekt, wenn dabei etwas Geld herausspringt. In Tagesstätten werden zwar ab und zu auch Lohnarbeiten angeboten, aber dafür bekommt man wirklich nur Centbeträge und es ist auch nur stundenweise.

    #38121

    Tja zur Tagesstätte zu gehen, das war die Empfehlung von meinem Hausarzt und ich kann es mir für eine Weile vorstellen. Eine WfbM ist leider von mir aus auch nochmal deutlich weiter entfernt. Mal sehen, was das Arbeitsamt demnächst so von mir verlangt bzw. mir vorschlägt. So schläfrig wie ich zur Zeit bin, ist eigentlich jede Aktivität schon ein Erfolg für sich.

    Gute Besserung noch für dein Knie ;-)

Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.