Suche Tablette zum Schlafen die am nächsten Tag nicht mehr spürbar ist

Home Foren ALLGEMEIN Suche Tablette zum Schlafen die am nächsten Tag nicht mehr spürbar ist

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von christine christine vor 3 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #13702

    ist ja lustig @gammelfleisch – bei mir ist es genau umgekehrt…
    chlorprothixen hatte bei mir kaum wirkung (hatte 150 mg) und mit pipamperon (120 mg) kann ich meistens gut schlafen…

    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    dann wird es dir sein, als lachten alle Sterne.
    Weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

    (aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

    #13703

    Von Dipiperon konnte ich auch gar nicht schlafen. Meine Mitbewohnerin bekam das auch und nahm manchmal ewig viele Tabletten ein, damit das nur nen bisschen wirkte. Ich kann es überhaupt nicht empfehlen.

    Mir half Trazodon und Dominal lange. Hatte von beidem keinen Überhang.

    http://schlendrian.blog

    #13712

    Pipamperon hatte ich bis heute auch, war mir aber nicht genug.
    Jetzt habe ich auch wieder chlorprotixen. Aber stimmt, weiß aus der Vergangenheit, daß ich davon nächsten Tag noch Platt bin, warum ich damals auf pipamperon umgestiegen bin. Aber in schwierigen Zeiten brauch ich halt etwas was mich aus knoght.
    Hab aber heute erst das Rezept bekommen und geh dann morgen abholen. Weiß noch nicht genau wann ich es nehmen werde, da es im Moment ganz gut ist.

    Ich habe keine Angst das ich falle,sondern springe!

    #13863

    Johanniskraut! Allerdings weiß ich nicht ob man die mit deinen Medikamenten nehmen darf.
    Mir hat das rezeptpflichtige laif 600 sehr gut geholfen

    #14368

    Ich nehme momentan wieder Dominal forte, eine ganze zur Nacht.

    Der nächste ist momentan nicht wirklich negativ beeinträchtigt.

    Aber umhauen tut es mich nicht, brauche immer noch manchmal ewig zum einschlafen.

    Zu wenig Bewegung ist für mich leider auch noch ein Problem bei mir.

    Zu wenig Tagesprogramm habe ich auch oft selbstverschuldet.

    Ich will irgendwann wieder ein voll erfülltes Leben, aber es ist nicht immer leicht, aber jeder hat doch so seine Probleme.

    #15842

    Dominal forte wirkt bei mir leider doch zu sehr nach am nächsten Tag, ich bin dann generell schlechter drauf und weniger konzentriert.
    Ich habe sie letzten Mittwoch wieder abgesetzt.

    #15846

    Ich nehme 0,25 tavor und Abilify. Damit unterdrücke ich träume und schlafe gut. Abilify verstärkt die tavor.

    #16075

    Hallo Bartholomew!

    Hast du es mal mit Passionsblumenkraut als Tee aufgegossen probiert oder die Dragees von Pascoflair zum Beispiel?

    Außerdem wäre natürlich Psychotherapie gut und Entspannungsverfahren / Meditation zu erlernen und eine Methode zum Abschalten oder gern auch mehrere. Es gibt ja sicher einen oder mehrere Gründe für deine Schlaflosigkeit? Da müsste man mal gucken..

    seit einigen Tagen probiere ich auch cbd-Öl mit zumindest Teilerfolg sofern man das jetzt schon sagen kann.

    Schlafe ich 2 Nächte hintereinander nicht, greife ich aber auch zu Tavor (1-2 mg).

    Mit Pipamperon habe ich leider keine guten Erfahrungen gemacht. Nahm 100 mg und wurde bewusstlos davon.

    Wenn dann vorsichtig antesten vielleicht!
    Gute Nacht!
    escargot

    #23189

    Ich nehme momentan wieder Hanftee aus dem Reformhaus, der THC-Gehalt ist so niedrig, dass er vernachlässigbar sein soll. Aber da muss man trotzdem aufpassen, wenn man Auto fährt und die Polizei kontrolliert einen auf Drogen, es soll schon welche gegeben haben, die dann positiv auf THC waren und den Schein abgeben mussten.

     

    Ich nehme meine sonstigen Medikamente ganz normal wie sonst, nur dass ich mir jeden Tag einen Hanftee genehmige und dadurch weniger schlimme Nächte habe, ideal sind sie immer noch nicht, Wunder darf man sich vielleicht keine erwarten und über Risiken und Nebenwirkungen weiß ich überhaupt nicht Bescheid, bitte fragen sie Arzt oder Apotheker. Jedenfalls sind meine Nächte vorher in etwa zu einem Drittel so schlimm gewesen, dass ich mir gedacht habe, wenn diese Zustände anhalten, dann bin ich völlig verloren, die übelsten Gefühle, als wäre man in der Hölle gelandet und sehr viele Probleme mit Stimmen hören, wobei sie mit ziemlicher Sicherheit Halluzinationen waren, weil ich die auch mit orthopädischem Gehörschutz hörte.

     

    Von Dominal und allen anderen die ich probiert habe bin ich am nächsten Tag so durch den Wind, dass ich gar nicht wirklich am Leben teilhaben kann.

     

    Ich bin ein absoluter Looser was entspannen angeht, ich habe das anscheinend nie so richtig gelernt und das ist auch mitunter ein Grund warum ich so schlecht einschlafen kann.

     

    Meine Psychotherapie habe ich jetzt eigentlich erst mal auf Eis gelegt, ich hatte nicht das Gefühl dass dabei irgendwas weiter geht, was mich auch manchmal fürchterlich an meinem Therapeuten geärgert hat, ist dass er so besserwisserisch ist und so viele Dinge einfach kategorisch leugnet, Einflüsse vom Mond gibt es nicht, Das Wetter hat nicht wirklich einen Einfluß auf die Stimmung, Esoterik ist der größte Humbug, Gott gibt es nicht und ein Leben nach dem Tod auch nicht. Die Menschen die die Straßenzeitung verkaufen sind mit Sicherheit Gauner. Ich musste so oft einfach nur innerlich auf den Kopf greifen wie abgehoben manche Menschen sind. Er weiß einfach alles besser, dabei geht es doch gar nicht um Tatsachen, sonder der Art wie er alles von vornherein besser weiß, ohne Diskussionen zuzulassen. Trotzdem komme ich mit ihm normal klar, ich weiß ja mittlerweile welche Themen ich mit ihm nicht besprechen kann und ich bin auch dankbar für alles gute was er getan hat in den ganzen Gesprächen, aber manchmal nervt er schon auch. Aber ich gehe bestimmt wieder zu ihm, außer er nimmt mich nicht mehr.

    #23328
    #23331

    Tee nach 17 Uhr mit Kamille ist nix für Workaholics? Schlaf = Arbeit für Visionäre.

Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.