Stimmenhören

Home Foren ALLGEMEIN Stimmenhören

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von christine christine vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #34320

    hi an alle

    habe ein großes Problem: :scratch:

    bekomme im Moment Reagila 4,5 mg höre nur noch ein bischen stimmen aber das komische ist die stimmen werden mir entzogen und oder ich denke was ist das für ein komischer typ und der der mensch schaut mich so komisch an oder noch ein erlebniss da war eine frau ich dachte die trägt bestimmt ein String und die schaut mich auch so komisch an :wacko:

    Der mensch kann ja die Gefühlslage vom anderen erfühlen, wenn zb, jemand wütend auf einen ist dann spürt man das und das kann ich irgendwie nicht verstecken das ist ein großes Problem für mich, ich weiß jetzt nicht ob das mit der Schizophrenie zusammenhängt oder was das ist

    Werde warscheinlich noch eine 1.5mg pille von dem reagila nehmen B-)

    fubu23

     

    #34353

    Hi Fubu!

    Ich glaube, das nennt man als Symptom Gedankenausbreitung.

    Was diese anderen Leute angeht, hast Du sie vorher bestimmt unbewusst auch intensiv angeschaut. Deshalb haben sie so reagiert.

    #34364

    das komische ist das ist mir nicht nur 1 mal passiert, das passiert mir ständig ich weiss jetzt nicht mehr ob das shizophrenie ist oder ich so ein komischer typ binn ??

    #34372

    @fubu23 hellhörig zu sein macht sympathisch, strengt aber auch an. solange du es genießt, ist es gesund. wenn dich das gehörte stört, wäre es gut zu unterscheiden, was dich daran stört:

    • ob du das gehörte keiner eindeutigen quelle zuordnen kannst
    • ob es dich an etwas erinnert, bei dem du handlungsbedarf spürst
    • ob es dich einfach nervt, weil es zu viel gleichzeitiges ist

    um prioritäten zu setzen.

    manchmal wird die magie durch eine andere choreografie schon zerstört. das kann stille per se sein oder auch nur ein schließen des fensters um die geräusche im haus lauter zu hören. dann kann es nämlich sein, dass ihr nur auf dasselbe signal ähnlich reagiert – wie im stau auf die grüne ampel, bei der es ja auch für außenstehende erstaunlich sein kann, wenn alle zugleich anfahren und beschleunigen.

    Kammerjäger sind nicht sexy! Es gibt keine Toleranz für Intoleranz.

    #34384

    Meistens sind es Beschimpfungen ich werde beschimpft oder ich beschimpfe und dann kuckt mich die Person komisch an , das ist doch sehr komisch ich weiss  echt nicht mehr ist das shizophrenie oder was anderes ?

    #34389

    Es ist Schizophrenie

    #34391

    @molly es ist der anfang eines romans, der noch nicht geschrieben wurde. ich würde ihn gern lesen. btw: ich gucke ununterbrochen komisch.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 1 Woche von christine christine.

    Kammerjäger sind nicht sexy! Es gibt keine Toleranz für Intoleranz.

    #34393

    Fubu23, kann es sein das Du es leise vor Dich hin murmelst, es die Leute aber grad noch verstehen? Kam mir so der Gedanke. :bye:

    #34395

    @blumenduft das hab ich mal bei mir in dresden in der straßenbahn erlebt. ein wunderschöner kleiner junge stritt da lauthals mit sich – grad so als ob er den raben richard spielt

    Kammerjäger sind nicht sexy! Es gibt keine Toleranz für Intoleranz.

    #34398

    @blumenduft ne es war wirklich in gedanken also stimmenhören

    #34399

    mir geht das mit mimik so. dann sehe ich jemand in allem und überall, bis ich mit mir selbst und mit dem konflikt zu einem abschluss gekommen bin, der mir in dem moment genügt.

    Kammerjäger sind nicht sexy! Es gibt keine Toleranz für Intoleranz.

    #34402

    Das ist die Krankheit.

    #34408

    Mir macht die Schizophrenie auch immer wieder Probleme, ich höre in der Nacht immer ein paar Stimmen, tagsüber kommen sie nur wenn ich mehr Stress habe.

    Das ist leider die Krankheit, so gewisse Verzerrungen der Wahrnehmung kommen bei mir auch vor.

    #34553

    Die Situationen wo es wirkt, als wüssten andere Menschen was über einen. Sowas passiert mir in Psychosen auch immer. Ich glaube nicht, dass die Menschen etwas davon wissen, das wäre ja kurios. Ich glaube vielmehr, das ist Wahrnehmung. Es zielt etwas von Innen heraus auf mich, auf einen ganz bestimmten Punkt von mir. Es wird Innen und Aussen verwischt – das verunsichert entweder, oder es kann auch Dinge in einem stärken. Und Dinge werden dabei in Frage gestellt. Etwa was du zum Beispiel mit dem String hattest, das sondiert bei dir dein Gefühl für Scham, so ala schämst du dich für das Thema, vor dir selbst, vor anderen, was wäre wenn andere dein inneres wüssten, sowas ist bei mir dann typisch. Ich glaube jede dieser Situationen hat einen Sinn. Ich glaube, wenn man was das Thema angeht und für sich abgearbeitet hat, dann geht die Wahrnehmung zwar nicht weg (später dann glaube ich aber schon, oder es können andere entstehen), aber sie macht einem dann nichts mehr aus. Mich versetzt es dabei auch immer kurz in “so wäre es, wenn” Wahrnehmungen, trotzdem versuche ich standhaft zu bleiben und mich auf nichts einzulassen, was mir unangenehm wäre.

    #34555

    Ja, die Stimmen hauen immer in dieselbe Kerbe, bis sich diese abgenutzt hat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.