Simulationshypothese

Home Foren ALLGEMEIN Simulationshypothese

Dieses Thema enthält 90 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Lightness vor 2 Wochen, 3 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #61941

    Liebe @lightness, dies ist mein Thread und hier darf dein Denken jeden erdenklichen Haken schlagen!

    Ich gehe ebenfalls sehr offen an die Dinge heran, schließe nichts von vornherein aus und lasse mich gern überraschen – wie zum Beispiel von der Simulationshypothese. Als Mensch interessiert mich menschliches Denken + Verhalten und wozu es fähig ist. Das schließt das Denken über das Denken ein.

    Ob es nun Esoterik ist (wie das Enneagramm), Astrophysik oder Nihilismus, ich will das alles WISSEN. Manchmal habe ich Angst, dass mein Leben zu kurz ist, mir über alles Wissen der Welt wenigstens einen Überblick zu verschaffen. Denn dieses Wissen bis in die Tiefe zu durchdringen – dazu müsste man sich auf ein Wissensgebiet festlegen. Ich bin also Generalistin und stehe dazu. Beim Enneagramm habe ich eine Ausnahme gemacht, damit beschäftige ich mich seit knapp 20 Jahren, weil ich darin großes Potential sehe, mich und mein Umfeld besser zu erkennen. Denn ERKENNEN ist mir ebenfalls sehr wichtig.

    Trotzdem kann ich mir vorstellen, dass andere sich da härter abgrenzen müssen oder wollen. Auch das ist ja eine Aussage und möglich.

    Übrigens heißt alles aufnehmen wollen nicht auch alles zu glauben. Natürlich gehört das kritische Hinterfragen dazu.

    BÄÄÄM

    :yes:

     

     

    #61943

    Ich habe jetzt nicht alle Posts durchgelesen, aber es gibt 2 Kritikpunkte an der Simulationshypothese. Der erste ist das Bewusstsein. Auch wenn man Neuronen nachbilden kann und ihre Funktionsweise prinzipiell verstanden hat, ist das Bewusstsein immer noch ein Rätsel. Wird also unser Bewusstsein ebenfalls simuliert, oder ist es wie bei den Matrix-Filmen, das wir Lebende Wesen in einer anderen Realität sind und wir sozusagen an die Computersimulation angeschlossen sind? Dann gibt es noch die Quantenphysik. Denn die müsste ebenfalls simuliert werden, mit all den Merkwürdigkeiten, die darin vorkommen. Zum Beispiel, Teilchen, die an 2 Orten gleichzeitig gemessen werden, und ähnliches. Die Simulationshypothese würde zwar auch paranormale Vorkommnisse teilweise erklären, sozusagen die berühmten “Fehler in der Matrix”, aber da gibt es so viele merkwürdige Berichte, das ich nicht glaube, das man die alle damit erklären kann.

    Dann gibt es noch weitere Fragen. Wird unser gesamtes Universum simuliert, oder nur ein Ausschnitt, den wir beobachten können? Was ist, wenn wir Hinweise auf ein weiteres Universum entdecken, also dass wir in einem Multiversum leben? Werden die auch simuliert? Also ich bin da skeptisch.

    #61945

    Etwas wollte ich noch hinzufügen. Wie einige von euch schon richtig bemerkt haben, steht dann aber immer noch die Frage im Raum, wer das alles erschaffen hat, oder ob das alles sozusagen “aus dem Nichts” entstanden ist. Ich denke, wir wissen einfach noch zu wenig über die Welt, um diese Frage schlüssig beantworten zu können. Aber ich habe die Befürchtung, wenn Physiker eines Tages mehr herausfinden, könnte das einige Glaubenskonzepte und Religionen in Bedrängnis bringen. Aber ob wir das doch erleben werden – keine Ahnung.

    #61949

    Genau @nevermind. :good:

    @digger22

    Das sind alles nachvollziehbare Argumente gegen die Simulationshypothese.

    Ich glaube, Nevermind ging es um das Gedankenspiel, sich vorzustellen, es wäre möglich, dass es real ist. Und der Musk  und sein Team scheinen tatsächlich daran im Geheimen zu arbeiten ‘uns’ aus der Matrix einer Simulation zu befreien. (Wenn das keine Ente ist. So steht es zumindest in einem der von Nevermind verlinkten Texten.)

    Ein Ausschlusskriterium ist auch das Argument, dass zB ein simulierter Apfel,  der so riecht und schmeckt wie ein echter Apfel, keine Simulation mehr sein kann. Dann ist der Apfel echt.

    Also, es ist schon ein gedanklicher Fehler, eine Simulation als echt zu beschreiben. Entweder es ist simuliert oder echt. Beides geht nicht.

    Daran schließt sich der Gedanke, ob unsere Welt nur ein Traum ist und wir-wie in dem Höhlengleichnis- nur ein Schattentheater der Realität zu sehen bekommen.

    Das gleicht dem, was du geschrieben hast. Dass wir nur einen Teil des Universums beobachten können.

    Mich beschäftigt die Frage, was diese Leute, die an die Simulationshypothese glauben, hinter der Simulation erwarten? Ich meine, was erwarten Sie zu sehen, wenn es ihnen gelingt, die Simulation abzuschalten? Gar nichts? Schwarz? Keine Ahnung.. :scratch:

    #62609

    in der Psychose hatte ich den Glauben, dass es 3 Sorten von Menschen gibt, die es in 40 verschiedenen “Ausführungen” gibt…

     

    #62612

    also 120 verschiedene Ausführungen.

    #62643

    Sorry, ich kann mich gerade nicht recht beteiligen. Bin momentan in einem neuen Tief…

    #62645

    Was ist los @nevermind wenn ich fragen darf???

    #62667

    Bin innerhalb Tagen in die Krise gerutscht, @metalhead666. Vielleicht, weil ich bisschen reduzieren wollte. Oder der Herbst… Hab die Dosis schon wieder raufgenommen, schieb aber voll die Angstzustände. Beziehungsstress auch noch… Puh.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von Nevermind Nevermind.
    #62729

    Gute Besserung @nevermind .

    #62738

    Danke, @lightness.

    #62739

    Gute Besserung nevermind. ja der Herbst Blues kann schon zusetzen.

    LgB

    #62740

    Danke, @bernadette! War offensichtlich ne blöde Idee, gerade jetzt die Dosis reduzieren zu wollen. So dumm von mir. Jetzt warten, ob es wieder wird. Immer dasselbe…

    #62746
    Avatar
    Anonym

    @nevermind Sieht das dein Psychologe auch so? Welche Thesen bearbeitest du gerade in der Psychotherapie, um Stress / Konflikte bilanzierbar zu gestalten?

    #62752

    Gute Besserung @nevermind!

    War offensichtlich ne blöde Idee, gerade jetzt die Dosis reduzieren zu wollen. So dumm von mir.

    Mach Dir keine Vorwürfe! Dein Ansinnen ist doch gar nicht blöd.

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 91)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.