Grübelzwang

Home Foren ALLGEMEIN Grübelzwang

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #68784

    Leidet hier noch jemand, genau wie ich an einem grübelzwang?

    Ich würde mich da gerne austauschen.

    Ich muss leider sehr oft über Situationen aus der Vergangenheit nachdenken und spiele ein was wäre wenn spielchen, was dazu führt, das ich häufig gestresst bin, und mich nicht richtig auf die Gegenwart konzentrieren kann.

    Wer kann und möchte etwas dazu sagen?

    #68811

    Mich macht das Grübeln irgendwann depressiv, wenn es zum Zwang wird. Dieses Kreisen um mich selbst ist wie ein Strudel.

    Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass einem die Natur da sehr gut helfen kann auf Dauer. Also wenn man öfter in der Woche ins Grüne geht, dann ebben solche Gedanken ab und man fühlt sich insgesamt zufriedener.

    #68847

    Mir sind auch sehr viele Sachen peinlich aus der Vergangenheit- Vorallem in der Zeit der Psychose. Denke ständig drüber nach und kann das auch nicht abschalten. Habe zb einem Professoren eine wirsche email geschrieben. Die Wahrscheinlichkeit dass ich ihn im Staatsexamen bekomme ist 50%. Das wird sehr peinlich. Beim lernen bin ich oft abgelenkt und denke dadrüber nach :negative:

    Liebe Grüße Lisi

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben
    (George Bernhard Shaw)

    #68849

    Ich muss auch viel an die Vergangenheit denken, aber mehr unter dem Vorzeichen, wie gut da Vieles auch war. Das vergleiche ich dann mit meinem Ist-Zustand und schneide dabei leider nicht gut ab. Hoffe, dass wird noch besser.

    #68865

    Grübelzwang habe ich auch, besonders vor dem Zubettgehen. Gerade über Sachen in der Vergangenheit. Insbesondere bestimmte Situationen, wie in einer Abwärtsspirale. Eindämmen tut dass das Olanzapin. Der Gedanke wird aufgelöst und ich kann im Bett mich auf den Schlaf konzentrieren.

    #68888

    @ Samsara, ja kenn ich auch. Denke auch oft, ach hätt ich damals anders reagiert oder früher schluss gemacht…oder wenn ich mich auf DEN eingelassen hätt, hätt ich heute garantiert eine Familie und sowas. Muss mich dann ablenken, bin deswegen schon manches mal sehr spät eingeschlafen oder nicht wieder eingeschlafen. Wenn da Abends los geht, mach ich mir Tee + Wärmflasche und suche mir eine gute Serie über Netflix. Dann komm ich auch nicht an viel Schoki vorbei. Leider schneide ich dabei auch immer blöd ab. Dann mach ich mich schlecht oder hasse mich. :wacko:

    #69267

    danke für eure antworten, ich vergleiche mich auch häufig mit meinem alten gesunden zustand @felinor das macht mich auch depressiv, ich denke dann vor der krankheit hätte ich es locker gepackt, und mittlerweile ist manchmal das einkaufen schwierig, das dauert vielleicht gerade mal 30 minuten bis ich wieder zuhause bin.

    Ich versuche häufig positiv, oder an etwas lustiges zu denken, um den grübelzwang zu besiegen, aber das geht auch nicht lange gut, weil es nach einer zeit auch kraft zerrt, und ich nicht in der gegenwart leben kann.

    #70309

    Kann es sein, das der grübelzwang vom Stoffwechsel beeinflusst wird? Genau wie die Ängste der Psychose. Ich finde dazu nichts im Internet.

    #70323

    Morgen Samsara,

    ich leide auch darunter. Besonders wenn die negativ Symptome mich im Griff haben.

    Wir haben im Rahmen der Depressionsgruppe davon gesprochen. Es ist ein Schwerer Weg daraus. Erstmal sollten wir unterscheiden ob wir nachdenken, oder grübeln.

    Dann haben wir eine drei Minutenregel eingeführt. Wenn ich in drei Minuten keine neue Idee zum Thema hab dann soll ich das Grübeln lassen. Mich mit harten Skills da raus holen. Ähnlich wie die Borderliner. Z.B Essig schnüffeln. Ich musste es bisher noch nicht machen. Da das Quetiapin wie ein chemischer Grübelstopp bei mir wirkt.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen. Schönen Samstag

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 months von LadybirdLadybird.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.