Gesundheitskurse von der Krankenkasse

Home Foren THERAPIE Gesundheitskurse von der Krankenkasse

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Lowcarbtörtchen Lowcarbtörtchen vor 4 Tagen, 19 Stunden.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #62593

    Bei der TK gibt es 80-100% Bezuschussung für “Gesundheitskurse” von der Krankenkasse.

    Ich überlege mir etwas zu Ernährung (Eigenanteil ca 30€) oder etwas zu Rückentraining (Eigenanteil 0€) zu machen.

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Kursen, bzw sind sie im Allgemeinen das Geld und den Aufwand wert?

    #62604

    Ja, ich hab Präventionskurs in Wassergymnastik gemacht. War ganz gut. Allerdings bezuschusst die TK nur höchstens mit 75 Euro für einen Kurs, soweit ich weiss.

    https://www.tk.de/techniker/leistungen-und-mitgliedschaft/leistungen/praevention/gesundheitskurse/erstattungshoehe-gesundheitskurse-2004196

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 18 Stunden von Felinor Felinor.
    #62607

    Achso, das wäre schlecht. Viel ausgeben will ich dafür nicht.

     

    Aber der TK Kurs wird erstattet und ein “Kombinationskurs” (z.b. Ernährung und Bewegung) zu 150€

    #62611

    Dann mach das doch. Bei uns hier gibt es als ganz Kostenerstattungskurse  nur Rückentraining im Angebot (hab gerade mal geschaut). Da muss man bei bestimmten Anbietern gar nix dazu bezahlen. Wird bei den den betreffenden Kursen dann auch angezeigt, wenn sie 100% erstattet werden.

    #62621

    Ja Rückentrainkng werde ich machen, denke ich.

    #62622

    Ich bin bei der AOK nordwest. Ich habe einen Termin zum Thema Abnehmen gemacht.  War ganz gut, aber ich konnte  das erlernte noch nicht so umsetzten, da ich einen stressigen Alltag hatte.
    Und dann habe ich noch einen Yogakurs gemacht. Das war echt schön. Ging aber nur 8 mal. Beides war komplett umsonst

    #62655

    Ja Rückentrainkng werde ich machen, denke ich.

    Ich hab dabei meine ersten Planks gemacht ohne zu wissen, dass der Nacken entspannt bleiben muss. Als ich den Trainer fragte, ob das Knirschen normal sei, dass plötzlich zu hören war, sagte er: “Nein.” Es begleitete mich noch Wochen danach, sobald es in der Umgebung still wurde oder wenn ich auf Kopfhörer auszuweichen versuchte. Ich hab eigentlich weitgehend belastbare Knochen und Gelenke. Die Gruppengröße ist wichtig. Bei weniger als sechs Personen fiel das Training aus. Bei mehr als zwanzig Leuten musst du tatsächlich selbst darauf achten, worauf du dich einlässt, wenn du den Anordnungen im vollsten Vertrauen folgst. Der kann dich dann nicht vor dir selbst schützen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 16 Stunden von christine christine.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 16 Stunden von christine christine.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 16 Stunden von christine christine.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 16 Stunden von christine christine.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 16 Stunden von christine christine.

    Kammerjäger sind nicht sexy! Es gibt keine Toleranz für Intoleranz.

    #62788

    Mein Training ist dvd Gymnastik, Bodybuilding und Nordic Walking sowie YouTube lol.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.